IOTAVX Erfahrungen & Eindrücke

Hallo. Hat mal jemand die Ergebnisse des Einmesssystems mit REW nachgemessen? Mich interessiert, wie gut dieses arbeitet im Vergleich zu YPAO und Audyssey.

Hallo zusammen,
folgendes Problem mit der IOTA Vorstufe konnte ich bisher nicht lösen. Das on screen Popup wird bei mir bei den HDR Eingängen (HDMI 1-3) nicht angezeigt. Bei den Eingängen 4-6 ist alles o.k. Solange die Geräte an den Eingängen 1-3 aus sind, wird das Popup (z.B. Lautstärke-Balken) angezeigt. Liegt aber an der Quelle ein Signal an, erfolgt keine Anzeige. Zuerst dachte ich, dass mein 8 Jahre alter Samsung TV (nur HD) das nicht „hinbekommt“, nun aber nach dem Wechsel zum 2018 QLED TVwurde das Problem nicht gelöst. Reset der Vorstufe, auch aktuelles Update 3.1.0., sowie Auswechseln der HDMI Kabel und UHD- Zuspieler z.B. aktuelle XBOX ONE-X brachte keinen Erfolg. Wie ist das bei euch?

Hallo zusammen.
Ich muss hier mal was zu euren Erfahrungen fragen.
Ich habe bisher einen Anthem MRX 510, der wirklich sehr gute Leistungen in "nur" Stereo zeigt. Die IOTAVX AVXP1 hatte ich testweise in der Aktion von XTZ mal, konnte aber nicht sehr viel Unterschied feststellen.
Nun bekomme ich die Chance einen Denon X4400 zu testen, ich denke er wird nicht die Leistungen meines Anthem haben in Stereo.
Denkt ihr der Denon wird mit der IOTAVX AVXP1 gut zusammen spielen?
Oder hat hier wer diese Kombination vielleicht und kann darüber berichten?
Wenn ja würde ich mich freuen, und vielleicht löse ich dann den Anthem doch mal ab ;-)
Danke

Ich glaube der Anthem spielt Leistungstechnisch in einer anderen Liga wie der Denon.
Von daher bin ich mir absolut sicher, das der Denon von der Iota provitieren wird.

Gruß Micha

Ich weiß Morgen mehr.
Man wird sehen wie sich der Denon schlagen wird. Er hat es denke ich aber mal sehr schwer.
Denke der Anthem wird viel musikalischer spielen. Aber das wird man dann sehen.
Mal sehen was die 100.33 dazu sagen werden!

Ich meine im Stereo wird der Denon keine Chance haben , auch wenn du die Endstufe dran hängst. Die verstärkt das Signal ja nur. Und ob du mit dem Denon im Mehrkanal ein Mehrgewinn haben wirst. Schauen wir mal.... Wir reden hier nur von 5.1 , da musst du vergleichen.

Gruß Holger

Wz: 4.0 XTZ 99.36 MK3 Limited-Edition, Arcam AVR 390, Arcam UPD 411,XTZ Edge A2-300 und XTZ CD 100 . Rega RP 1
Kino:Lounge Cinema(klimatisiert) 5.2.4 mit XTZ Cinema und Spirit kombiniert.

Nach ausgiebigen Testen kann ich jetzt erst mal sagen, dass ich es geschafft habe den Denon so einzustellen und zu integrieren das es für mich passt.
Momentan sehe ich den Mehrwert beim Denon bei mehr Anschlussmöglichkeiten, bessere Vernetzung und aktueller. Aber ich schätze den Anthem immer noch einen Tick besser ein. Zumindest in Stereo.
Da ich leider noch keine 5.1 bzw 5.2 anschließen und einlesen kann, kann ich zu diesem Aspekt leider nicht viel sagen.
Sollte die Leistung dann aber zu schwach sein, dann kommt die IOTA dazu

So nun ist es amtlich. Der Denon bleibt!
Wenn man sich erst mal an das etwas andere Klangbild gewöhnt hat, kann ich sagen, es ist sehr gut.
Nach 4 Stunden einstellen und Testhören am WE konnte ich auch meine Frau gewinnen. Ihr war es kaum noch möglich große Unterschiede zu hören. Und sie hat die IOTA abgesegnet, hehe.. dafür bekommt sie denke ich aber dann auch bald einen HEOS-LS in die Küche ;-)
Sollte später die Leistung nicht stimmen, kommt die IOTA dazu!
Der Anthem wird dann hoffentlich bald einem anderen Hifi-Begeisterten gute Dienste leisten.
Grüße

Na dann viel Spaß mit den Denon.

Gruß Holger

Wz: 4.0 XTZ 99.36 MK3 Limited-Edition, Arcam AVR 390, Arcam UPD 411,XTZ Edge A2-300 und XTZ CD 100 . Rega RP 1
Kino:Lounge Cinema(klimatisiert) 5.2.4 mit XTZ Cinema und Spirit kombiniert.

@kunstmaler sagte in IOTAVX Erfahrungen & Eindrücke:

folgendes Problem mit der IOTA Vorstufe konnte ich bisher nicht lösen. Das on screen Popup wird bei mir bei den HDR Eingängen (HDMI 1-3) nicht angezeigt.

Hallo zusammen, nach dem Telefonat mit Herrn Hörmann konnte ich das Problem klären. Bei HDMI- Eingängen 1-3 ist die Pop-up Anzeige "technisch-bedingt" nicht möglich.

Anmelden zum Antworten

Es scheint als hättest du die Verbindung zu XTZ-FORUM verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.