S-800 DSP: Erbitte Review



  • Moin!

    Habe gestern mein Büro frisch saniert. Neuer, riesiger Schreibtisch und Triple Monitor Setup (3x 24"). Irgendwie ist mir gerade danach, den Sound im Büro zu verbessern.
    Daher meine Frage…

    ...hat hier jemand Erfahrungen mit den S-800 DSP? Suche was für 95 % Musik beim Arbeiten.
    Eine ausführliche Beschreibung wäre super. Gern auch Vergleich zu anderen Herstellern bzw. Modellen.

    Viele Grüße



  • Ich weiß das B.Daubner diese als Schreibtisch LS in benutzung hat.
    Konnte diese auch mal ganz kurz hören. Für eine schilderung des klangs aber nicht wirklich ausreichend.
    Vielleicht schreibt er ja dann ein wenig dazu. ;)



  • Hi

    ich hab die mal bei Mindaudio gehört. Und selbst in diesem halligen kellerraum lieferten die eine klasse Performance ab (an dem kleinen Stereoverstärker den XTZ damals dazu verkaufte)
    Was auch zu kurz um hier jetzt eine ausführliche Beschreibung abzugeben.
    Mir gefiels einfach, und den Bass den die kleinen Dinger liefern können traut man denen gar nicht zu wenn man sie sieht

    Ich würde sagen die sind auf jeden FFall ein Anhören wert. ich hab allerdings nicht viel Erfahrung mit aktivven PC-Lautsprechern dieser Preisklasse.
    Auf jeden Fall fand ich die wesentlich besser als die meisten passiven Hiifi-LS dieser Preisklasse



  • Naja, das mit dem Anhören ist ja bisschen schwierig. Ich müsste dafür ja extra nach Malsch. Ich frag mich halt, wie die abgestimmt sind.
    Für´s Spielen brauche ich die z.B. nicht. Aber danke schon mal für die Info.



  • Hier findest Du ein Ausführliches Review, leider in Englisch: http://www.head-fi.org/t/621604/xtz-mh8 … tem-review
    Aus der Übersetzung kann man aber auch ein paar Infos ziehen: https://translate.google.de/translate?s ... t=&act=url



  • Ich finde hier auch noch einige Infos zu den S-800 DSP und hören muss man die S-800 DSP Lautsprecher dann letztendlich am Hörplatz selber. Denke das man bei einer Nutzung für 95 % Musik beim Arbeiten nicht viel falsch machen kann!
    Viel Spaß beim Testen



  • @xtz-fan:

    Hier findest Du ein Ausführliches Review, leider in Englisch: http://www.head-fi.org/t/621604/xtz-mh8 … tem-review
    Aus der Übersetzung kann man aber auch ein paar Infos ziehen: https://translate.google.de/translate?s ... t=&act=url

    Spreche fließend Englisch. Kein Problem. Danke für den Tipp. Ich schau´s mir mal an.

    @AudioCinema:

    Ich finde hier auch noch einige Infos zu den S-800 DSP und hören muss man die S-800 DSP Lautsprecher dann letztendlich am Hörplatz selber. Denke das man bei einer Nutzung für 95 % Musik beim Arbeiten nicht viel falsch machen kann!
    Viel Spaß beim Testen

    Dir auch danke.



  • Gerade das erste Review liest sich ja vernünftig. Die kleinen habe ich leider noch nicht selber hören können.
    Dort wurden ja auch die Höhen angesprochen. Die Tatsache kenne ich ja auch schon von den 95ern. Bei den LS sehe ich das dank DSP grundsätzlich aber weniger kritisch.
    Die 180€ im Shop verstehen sich als Stückpreis, habe ich soweit richtig gelesen oder? (Jens / Berti)
    Das wären dann also, wenn man den Verstärker, die Kabel und die Stecker, was man dann ja alles so braucht, mit beachtet, gut 450€.
    Mhmmmm,…. ich hab hier schon Kopfhörer in der Preisklasse rumliegen. Ob ich das schmerzfrei bei der Frau durchbekomme!?!? :(



  • Und warum nutzt du dann die guten KH nicht?
    Verstehe ich nicht so ganz. :(
    Denn bei dieser preisklasse sollte der Klang doch schon richtig ordentlich sein.
    Zumindest besser als mit kleinen LS auf dem Tisch.
    Sollte man zumindest meinen. ;)



  • Ich nutze die KH ja. Auch häufig. Gerade weil sie NC können. Da ist der Kinderlärm beim Arbeiten weg und man kann sich konzentrieren.
    Aber gerade wenn ich mehrere Stunden was am Rechner zusammenschreiben und ausarbeiten muss, werden die irgendwann anstrengend beim Tragen.
    Wie´s (aus meiner Sicht) eigentlich bei jedem KH ist.
    Dazu sind´s geschlossene KH. Sonst würde das NC auch keinen Sinn machen. Sie sind zwar klanglich super, können aber nie die Klangtreue wie ein offener KH und auch nicht die Bühne wie ein schönes Paar LS bieten.
    Nutzen will und werde ich also beides.


  • XTZ-Mitarbeiter

    @rAzHeL:

    Die 180€ im Shop verstehen sich als Stückpreis, habe ich soweit richtig gelesen oder? (Jens / Berti)

    Richtig gelesen. 360€ das Paar dann.

    Gruß Jens


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu XTZ-FORUM verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.