99er Serie MK III


  • XTZ-Mitarbeiter

    Hallo zusammen,

    wie ja bereits hier (www.xtz-forum.de/viewtopic.php?f=2&t=62&start=20#p1080) angekündigt wurde, wird es demnächst die MKIII der beliebten 99er Serie geben.
    Inzwischen haben wir ein paar weitere Details. Die neue Serie wird in der eckigen Variante in schwarzem Klavierlack und mattem weiß angeboten werden. Ein Bild der 99.36MKIII seht ihr hier (größeres Bild im verlinkten Thread):

    Dazu wird sich ein Kompaktlautsprecher, der 99.25MKIII gesellen, welcher dieselbe Grundform wie der aktuelle 99.25MKII besitzt.
    Dieser wird ebenfalls in schwarzem Klavierlack und mattem weiß angeboten.
    Es wird außerdem in naher Zukunft ein Sonderangebot für einige auslaufende Modelle der 99er MKII Serie geben. Wir halten euch auf dem Laufenden.

    Viele Grüße
    Berti



  • Hallo Berti

    gibt es für die 99.36MKIII auch schon ein paar technische Daten?

    Gruß Frank



  • Hi

    wird sich wohl nicht groß von der MKII unterscheiden


  • XTZ-Mitarbeiter

    Hallo,

    die technischen Daten werden wohl demnächst vorliegen, dürften aber denen der aktuellen 99.36 und 99.25 MKII in Klavierlack ähneln.

    Viele Grüße
    Berti



  • Hallo Berti

    vielen Dank für die Info.

    Gruß Frank



  • ist der Klavierlack schwarz schon definitiv, also nicht MATT? :( :eek:
    glänzend passt bei mir so gar nicht…
    Hatte mich schon auf die MK3 gefreut, dann wird's ne schwere Entscheidung.

    Ivo


  • XTZ-Mitarbeiter

    @sele:

    ist der Klavierlack schwarz schon definitiv, also nicht MATT?

    Ja ist Klavierlack. Passt in meinen Augen sehr gut zur Box. (Auch wenn ich generell nicht der ganz große Klavierlack-Fan bin.)

    Gruß Jens



  • Die Standfüße sehen interessant aus! Einer der Schwachpunkte der MKII. Wäre schön wenn man das nachrüsten könnte.



  • @Alfo84:

    Die Standfüße sehen interessant aus! Einer der Schwachpunkte der MKII. Wäre schön wenn man das nachrüsten könnte.

    Schwachpunkt hinsichtlich Optik!?
    Ich finde die "neuen" Standfüße nicht so schön und würde diese wenn möglich an den neun MK III abschrauben bzw. weglassen. Das sind immer so Schmutzfang Ecken und stören beim Putzen ;)
    Nein Ernsthaft, ich finde die ausstellenden Füße nicht so schön, auf den Klang haben die Füße auch keine Einfluss und ja, Geschmäcker sind verschieden - gut so.



  • Füße dienen der Stabilität :) die mk2 stehen schon sehr wackelig auf dem Boden..



  • Hm, wackelig !?
    Glaube ich nicht, da würden die ja ständig umfallen ;)

    Standsicherheit bei Produkten wie Lautsprecher sollen ja schon geben sein.
    z.B. umherlaufende klein/Kinder dürfen ja nicht gefährdet sein.
    Das wird sich kein Hersteller wagen, nicht Standsichere Lautsprecher zu verkaufen.

    Wackelig finde ich die MK II nicht, stehen durch das Eigengewicht fest am Boden. Gewicht: 24,8 kg/Lautsprecher

    Hast Du die XTZ MKII selbst bei Dir stehen?



  • Ja, sonst würde ich das nicht behaupten ;) Und die mk2 stehen alles andere als Standfest.



  • Okay, so unterscheiden sich die Ansichten ;)

    Macht es bei Dir im Alltag Probleme?

    @Alfo84:

    Wäre schön wenn man das nachrüsten könnte.

    Weiss nicht ob da in Zukunft von XTZ was angeboten wird, aber es gibt solche Boxen Granitbasen die sich viele Leute selber bauen.
    Die Standfuß Befestigung am Lautsprecherkorpus durch Verschraubung über eine Gewindebuchse wird an der MKII aber nicht einfach so möglich sein.
    Da hilft nur festkleben und ist somit nicht wieder einfach zu entfernen. Wenn das okay ist, hätte ich auch noch eine Idee für einen schönen Standfuß der eventuell passen sollte.



  • Hi

    auf Teppichboden stehen die Gummifüße der MKII sehr wackelig. sie sinken einfach nicht weit genug ein
    Auf gletten Böden dürfte sich das Problem nicht in diesem Umfang ergeben, aber eine Verbreiterung der Basis ist auch hier wünschenswert. Zumindest wenn die LS nahe den Laufwegen im Raum stehen

    Wenn die auf Parkett oder Fliesen stehen, und wie man es oft sieht eingequetscht zwischen Wand und Schrankwand, dürfte man kein Problem haben ;)



  • Hab die weißen, abgerundeten MKII. Stehen auf Holzboden. Da wackelt nix. Zwei Mädels (6 und 9) und mein Hund flitzen permanent durch die Wohnung. Bis dato is da nix passiert. :-bd Auch nicht, wenn mal´n Hundespielzeug gegen die Seite fliegt. :ymtongue:



  • Die weiße Version ist ja auch glaube ich deutlich breiter als die Schwarzen Hochglanz.



  • Hallo, nettes Forum hier!

    Da ich mich für die weißen MKII interessiere, kann ich gerade mal mit den Maßen aushelfen.
    99.36 MKII Abmessungen: 200 x 1020 x 320 mm (Breite x Höhe x Tiefe) Schwarzen Hochglanz
    99.36 MKII Abmessungen: 244 x 930 x 352 mm (Breite x Höhe x Tiefe) weiße Version

    Ein (kleiner) Unterschied von 2 cm links und 2cm rechts!

    Es gibt ja bald die neue 99er MK III Serie, wo XTZ nachgebessert hat.
    Zudem gibt etliche andere Lautsprecher Hersteller und somit Lautsprecher die auf Teppichboden schlecht stehen, leider oft auch die nachfolge Serien ;)
    Ich finde es Super das XTZ, Kundenwünsche schnell in neue Serien einfließen lässt!

    Aber mal ehrlich lieber Alfo84, was möchtest Du uns mit deinem Beitrag hier denn nun mitteilen, was ist genau dein Problem?
    Denn neu ist das von Dir hier gepuschte Problemchen ja nicht, es hat dafür aber ein gewisses Geschmäckle :(

    Gruß der Rainer

    PS: kann mir bitte jemand sagen, ob die Füße bei der weißen 99.36 MKII geschraubt sind und wenn ja welches Gewinde (hoffe kein ``Zoll sonder Metrisch) verbaut ist - ich sach dann schon mal danke!



  • Ich hab kein Problem.. Sagte doch nur das ich gerne die Füße der MkIII bei der MKII nachrüsten wollen würde, da diese mit dem schmalen Gehäuse nicht sonderlich stabil stehen.

    Auf den verlinkten Fotos sieht die MkIII nämlich genau gleich breit aus wie die MkII.


  • XTZ-Mitarbeiter

    Hallo,

    @Alfo84:

    Ich hab kein Problem.. Sagte doch nur das ich gerne die Füße der MkIII bei der MKII nachrüsten wollen würde, da diese mit dem schmalen Gehäuse nicht sonderlich stabil stehen.

    Auf den verlinkten Fotos sieht die MkIII nämlich genau gleich breit aus wie die MkII.

    Wir schauen ob sich das technisch umsetzen lässt und berichten wenn wir eine neue MK3 hier haben. :)

    @Hobbit:

    PS: kann mir bitte jemand sagen, ob die Füße bei der weißen 99.36 MKII geschraubt sind und wenn ja welches Gewinde (hoffe kein ``Zoll sonder Metrisch) verbaut ist - ich sach dann schon mal danke!

    Es handelt sich um ein M6-Gewinde,

    Gruß Jens



  • Ich habe mich eben mal angemeldet weil ich mir noch die letzten Informationen für die 99..36 MKII holen wollte bevor ich kaufe.
    Aber wenn ich das lese macht es ja Sinn erstmal abzuwarten. Wie ich aber sehe hat dann die weiße Variante nicht mehr die gerundete Form, oder?

    Wann kann man den mit dem Ausverkauf der MKII rechnen :d dann warte ich noch bissel oder kann man da jetzt schon was deichseln :-bd


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu XTZ-FORUM verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.