Auro-3D ® Vorstellung



  • Wilfried van Baelen, Erfinder von Auro-3D®, hat dem GROBITV Team die Funktion und die Vorteile des Auro-3D® Systems demonstriert und hier als Video bereitgestellt.

    P9LuGi2S5ow



  • Na das muss ich mir mal in Ruhe ansehen.

    Danke dir :-bd ;)



  • Dolby Atmos nebst passendem Lautprecher-Setup & der Immersion-Effekt (mittendrin, statt nur dabei) zu hören, sind vier Deckenlautsprecher die optimale Wahl. Weiterhin ist wohl die Verteilung der Winkel zum Hörplatz wichtig. Die bisherige Anordnung mit Front/Back-High klingt schlechter, da der Winkelabstand zu den Fronts/Backs nicht ausreichend ist. Wenn man sich aber innerhalb der Atmos Vorgaben bewegt, also auch aufpasst, dass die Winkel der Surrounds bzw. Backlautsprecher zu den Deckenlautsprecher groß genug sind, dann kann man wohl ein richtig neues Soundgefühl erleben. Bei niedrigen Decken unter 2,20m ist das wohl nicht so ganz einfach umsetzbar oder garnicht Möglich, hier empfehlen sich die Aufsatzspeaker / Deckenstrahler.



  • Das Video war ja nicht schlecht.
    Und da meine warscheinliche Vorstufe auch zu den upgradebaren Geräten gehört, werde ich das mit dem Auro warscheinlich auch bei mir installieren.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu XTZ-FORUM verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.