Heimkino planen lassen

Hallo liebe Gemeinde.
Ich heiße Chris, komme vom linken Niederrhein und einige werden mich auch schon kennen.

Gerne würde ich eure eigenen oder gehörten Erfahrungen erfragen, wie und wer euer Heimkino geplant hat.

Meine Vorstellung ist das ein Profi mit mir zusammen das Heimkino ( ein eigener Raum / leider noch nicht vorhanden, da die Immobilie auf sich warten lässt) plant.
Ich würde gerne das meiste selber bauen und erledigen aber jedoch mit (Bau)-Anleitung(en).
Sprich Wände akustisch behandeln, Podest, Decke, und sonstige handwerkliche Anforderungen ( außer Strom ). Und dann eine akkurate Anordnung der LS, Akustik usw.
Würde eigentlich gerne bei 5.2 bleiben aber vllt wird es auch mehr.
Lieber einmal richtig professionell geplant, als oft nachgebessert.

Ich habe schon einiges recherchiert, jedoch sage ich jetzt noch nichts, da ich hoffe, dass es Parallelen gibt, dann fühle ich mich in gewisser Weise hoffentlich bestätigt.

Hat hier denn jemand einen guten Kontakt oder eine Adresse? Empfehlungen für Akustik Bauteile o.ä.

Bin gespannt. Vielen Dank an alle

Hallo,

habe dir eine PN geschickt.

Gruß Jens

Anmelden zum Antworten

Es scheint als hättest du die Verbindung zu XTZ-FORUM verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.