Hallo zusammen,

ich plane zur Zeit meine 2.1 Anlage an meinem PC zu aktualisieren und suche hierfür noch einen passenden Subwoofer.

Vom 10.17 liest man viel gutes, allerdings irritiert mich diese Ein- bzw. Abschaltautomatik doch ein wenig. Ich möchte den Sub immer laufen lassen, wenn der PC läuft (wird über einen Kippschalter an einer Steckdosenleiste gesteuert). Hier habe ich die Befürchtung, dass der Sub doch etwas zu sehr auf Heimkino ausgelegt ist und evtl. den Einschaltzeitpunkt nicht mitbekommt. Kann ich dieses Problem umgehen, wenn ich die "Always on" Einstellung aktiviere?

Gibt es hier im Forum Erfahrungsberichte bei der Verwendung eines x.17er Subwoofers an einem Computer? Mein Profil: ca. 70% Musik (digitalisierte Musik-CDs als FLAC oder Internetradio), der Rest sind Computerspiele. Filme & Serien werden im Wohnzimmer auf der 5.1 Anlage gesehen.

Ich hätte auch noch eine Frage bezüglich der Füße des Subs. Leider gibt es keine Bilder von unten - aber laut Datenblatt sind Gummispikes dabei - als Zubehör werden noch Metallspikes angeboten - lohnt sich die Investition?

Schöne Grüße
Baccata