XTZ Cinema M 8 im Lounge Cinema zum testen

Hallo liebe XTZ Fans .ich habe mich entschlossen die großen M8 zu testen. gestern kamen die Trümmer an. Den Center habe ich schon angeschlossen, die Tower werden erst am Wochenende montiert. Ich werde dann zu gegebener Zeit berichten . Bilder folgen natürlich auch. Bisher hängen an der Wand die Cinema M6. Ich bin gespannt....

Gruß Holger

Wz: 4.0 XTZ 99.36 MK3 Limited-Edition, Arcam AVR 390, Arcam UPD 411,XTZ Edge A2-300 und XTZ CD 100 . Rega RP 1
Kino:Lounge Cinema(klimatisiert) 5.2.4 mit XTZ Cinema und Spirit kombiniert.

Ja gespannt werden einige sein!

Gruß Micha

So bisher hängt ja nur der M8 Center an der Kette. Leider schaffe ich die Tower erst am Sonntag aufzustellen. Der Center ist völlig neutral eingestellt. Vor hin kurz den Film Ostwind 3 in den Player geschoben, der läuft gerade im Kino. Dafür , das er auf dem Boden steht , nach oben gerichtet ist , bietet er einen Grundton , das Abstrahlverhalten ist besser als beim M6. Die Stimmen kommen aus der Bildmitte , das ist echt grandios. Dabei ist der Film mit Sicherheit nicht vom Ton , was zu den besten gehört. Das war es für das erste.

Gruß Holger

Wz: 4.0 XTZ 99.36 MK3 Limited-Edition, Arcam AVR 390, Arcam UPD 411,XTZ Edge A2-300 und XTZ CD 100 . Rega RP 1
Kino:Lounge Cinema(klimatisiert) 5.2.4 mit XTZ Cinema und Spirit kombiniert.

Glückwunsch von mir zu diesem tollen Lautsprechern. Ich habe zwar nicht die Tower aber ich kenne die M8 auch. Sind wirklich grandiose Boxen die auch Musik gut können. Kann es eigentlich sein, dass ich dich aus dem Nubert Forum kenne?

-1

Ja , ich war jahrelang Nubert Kunde.( ca 15 Jahre) Dort bin ich doch auch (der Elektriker). Daher kennen wir uns

Gruß Holger

Wz: 4.0 XTZ 99.36 MK3 Limited-Edition, Arcam AVR 390, Arcam UPD 411,XTZ Edge A2-300 und XTZ CD 100 . Rega RP 1
Kino:Lounge Cinema(klimatisiert) 5.2.4 mit XTZ Cinema und Spirit kombiniert.

Hallo allerseits , so gestern habe ich die Tower aufgestellt und eingemessen. Danach habe ich mal eine Musik Bluray ( Schiller ) mir angehört. Das war schon mal eine Ansage , was ich da klanglich geboten bekommen habe. Weitere Tests werden in Ruhe folgen.

Gruß Holger

Wz: 4.0 XTZ 99.36 MK3 Limited-Edition, Arcam AVR 390, Arcam UPD 411,XTZ Edge A2-300 und XTZ CD 100 . Rega RP 1
Kino:Lounge Cinema(klimatisiert) 5.2.4 mit XTZ Cinema und Spirit kombiniert.

Welche Bluray genau war es denn?

Schiller ( Zeitreise-Live)

Gruß Holger

Wz: 4.0 XTZ 99.36 MK3 Limited-Edition, Arcam AVR 390, Arcam UPD 411,XTZ Edge A2-300 und XTZ CD 100 . Rega RP 1
Kino:Lounge Cinema(klimatisiert) 5.2.4 mit XTZ Cinema und Spirit kombiniert.

Ich empfehle dir mal sehr "Hans Zimmer - Life in Prague". Diese ist nochmal ne Ecke besser als die schon etwas betagte Schiller.

Ja , die höre ich mir auch noch mal an , habe noch nicht alle durch , was es so an Referenz Filme-Musik Bluray gibt.

Gruß Holger

Wz: 4.0 XTZ 99.36 MK3 Limited-Edition, Arcam AVR 390, Arcam UPD 411,XTZ Edge A2-300 und XTZ CD 100 . Rega RP 1
Kino:Lounge Cinema(klimatisiert) 5.2.4 mit XTZ Cinema und Spirit kombiniert.

Hallo Holger, warum hast Du denn keinen Testbericht mehr geschrieben? Waren die M8 doch nicht das Wahre? (Bin schon lange im Forum, konnte mich aber nicht mehr anmelden, habe mich deshalb neu registriert)

Hallo Nightman , sorry das ich noch nichts geschrieben hatte , aber durch 2 Jobs denkt man nicht immer an alles.

Also , die M8 Tower sowie der M8 Center sind natürlich im Kino geblieben. Die M6 sind aber auch noch da , die brauche ich dann für mein zukünftige Projekt noch , aber das dauert noch ein ganze Weile. Muss erst noch genug Geld verdienen um den Raum dafür frei zu bekommen. Die Sachen , die da drin sind , müssen ja irgendwo hin , also brauche ich eine ordentliche Metallhütte , muss die Garage umbauen , Bauantrag stellen usw. . das ganze kostet mal eben etwa 5000€. Dazu kommen ja noch die Kosten für das 2.Kino. Also alles nicht ohne , deshalb das ganze Stück für Stück und in Ruhe.

Die M8 sind um es mal salopp auszudrücken, anders abgestimmt als die M6. Sie sind nicht so analytisch , sondern wesentlich musikalischer. Da ich bei uns im Kino auch viel Musik vorführen muss , ja die Gäste wünschen das nach dem Film und wir haben viele Gäste , ich sage mal so etwa 1000-1500 im Jahr. Davon ein Großteil natürlich Erwachsene.

Warum habe ich nun die M8 behalten:

  1. Sie sehen gigantisch aus in dem großen Kino , immerhin ist die Leinwand 3,20m breit.
  2. der Center gefiel mir auf anhieb , ein sogenannter Männercenter
  3. Es klingt nun im Stereo und bei Musik auch Mehrkanal wesentlich harmonischer, die M6 sind halt reine Kinolautsprecher

Ob nun der Aufpreis , das Wert ist. Danach kann und darf man nicht gehen , da würde ich der menschliche Verstand sagen ( Schwachsinn)
Aber , da ich ja noch ein zweites Kino baue , so konnte ich 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Ich habe jetzt aufgrund der großen Tieftöner der M8 eine bessere Raumanregung , da ich ja auch 2 Sitzreihen habe , okay ich habe keine Bassarray , das wäre das ideale , 4 Tieftöner in der Leinwand , am besten noch 4 hinter der Sitze , dann wäre das ganze perfekt und man hätte überhaupt keine Raummoden und über all die gleiche Bassqualität , das ganze noch mit einem DSP modifiziert.

Einer hatte mal bei Facebook die M8 mit der Nubert X8000 verglichen und meinte die Nubert haben die bessere Schallverteilung , weil sie breiter abstrahlen. Das kann zwar in ganz großen und breiten Räumen gut sein , aber in den meisten Räumen , wo die Lautsprecher sehr nah an der wand stehen , gibt das mehr Probleme , als einem lieb ist.

Wenn aber einer sein Kino neu aufbaut , oder es die ersten Lautsprecher sind und den Platz hat , dann soll er sich die M8 Tower und den M8 Center mal anhören. Er wird begeistert sein.
Baut aber jemand sein Kino so auf , das es rein nur für Film ausgelegt ist sowie das ganze hinter einer Leinwand , dann empfehle ich die M6.

Ich hoffe das ist schon mal ein erster Einblick.

Fazit: Sie klingen fantastisch und sind jeden Cent bzw. Euro wert

Gruß Holger

Wz: 4.0 XTZ 99.36 MK3 Limited-Edition, Arcam AVR 390, Arcam UPD 411,XTZ Edge A2-300 und XTZ CD 100 . Rega RP 1
Kino:Lounge Cinema(klimatisiert) 5.2.4 mit XTZ Cinema und Spirit kombiniert.

Hallo Holger,
vielen Dank für Deinen Bericht. Interessiere mich halt für die Cinema-Serie, obwohl ich noch meine Heco Celans und einen XTZ 1x12Sub. Kann da im Moment auch nichts ändern. Ich bin übrigen unter den Namen Thomas schon seit März 2015 im Forum, komme aber nach der Änderung im Forum trotz Passwort (müsste eigentlich stimmen) nicht mehr rein. Deshalb die Neuregistrierung als Nightman.
Gruß Thomas

Hallo Thomas , aus welcher Gegend kommst du ?. Notfalls besuche mich , dann siehst du das Cinema Set . Die Heco habe ich leider noch nicht gehört. Daher kann ich mir darüber kein Urteil bilden. Solltest du aber noch zufrieden sein , dann lasse es doch noch so. Einen direkten Vergleich bekommst du nur, wenn du die Cinema dir nach Hause kommen lässt.

Gruß Holger

Wz: 4.0 XTZ 99.36 MK3 Limited-Edition, Arcam AVR 390, Arcam UPD 411,XTZ Edge A2-300 und XTZ CD 100 . Rega RP 1
Kino:Lounge Cinema(klimatisiert) 5.2.4 mit XTZ Cinema und Spirit kombiniert.

Anmelden zum Antworten

Es scheint als hättest du die Verbindung zu XTZ-FORUM verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.