XTZ 95.22



  • Hallo XTZ-Forum,

    ich bin neu hier und stell mich erst mal kurz vor.
    Mein Name ist Tobias und ich komme aus der nähe von Stuttgart. Bin 32 Jahre alt, verheiratet und seit einem Jahr Vater einer süßen Tocher (ok das sagt wohl jeder Vater);)

    So, nun zu meinem kleinen Problem: Da die kleine jetzt die ersten Gehversuche an Möbeln unternimmt und sich am liebsten am TV und den Lautsprechern hochzieht, muss da dringend was unternommen werden. (TV an die Wand)
    So bin ich bei meiner Suche nach Wandlautsprechern auf die Firma XTZ aufmerkasam geworden und deren Wandlautsprecher 95.22. Scheinen mir genügend Tiefgang zu haben um auch mal ne CD zu hören.
    Aber Hauptaugenmerk liegt doch bei Filmen.

    Da es jedoch nicht wirklich viele Informationen bzw. Höreindrücke über diese Box gibt wollte ich hier mal fragen ob diese schon jemand gehört hat und seine Eindrücke schildern möchte. (Natürlich ist mir klar, dass man am Probehören in den eigenen Wänden nicht vorbeikommt.) Aber ein Paar Eindücke würden mich interessieren.

    Gruß Tobi



  • So der erste bericht ist gerade in der Pipeline und wird gleich geschrieben. ;)



  • @highendmicha:

    So der erste bericht ist gerade in der Pipeline und wird gleich geschrieben. ;)

    Super :)



  • Hallo an die XTZ gemeinde. :prost:

    Bei meinem letzten Besuch in Malsch konnte ich unter anderem auch die 95.22 hören.
    Und ich muss gleich sagen, das ich von der Performance so begeistert war, das diese auch auf meiner to do liste gelandet sind als Front High LS!!!
    Der Vergleich den sie überstehen mussten war zwar extrem unfair da sie gegen meine jetzigen Divine antreten mussten, haben sich aber mehr wie wacker geschlagen. Ganz im gegenteil, diese kleinen haben so stark aufgespielt das ich um sie im WZ nicht herum komme. In den bereichen die sie abdecken kann vom Frequenzgang her, war sie ziemlich nah an der divine. Was man kaum glauben angesichts der riesigen Preisunterschiede! Sie sind genau so neutral abgestimmt und passen aufgrund dessen hervorragend zum allgemeinen XTZ Programm.
    Ins gesamt konnte ich hier feststellen das alle LS von XTZ auf eine gleiche Klangbasis wert legen. Somit kann man hier im Gegensatz zu vielen anderen Herrstellern, auch wunderbar andere Linien miteinander mischen. Zum optischen Aspekt kann ich nur sagen, das hier die Verarbeitungsqualität weit über dem liegt, was der sehr günstige Preis vermuten lassen würde. Der schleiflack war bei diesen LS absolut top ohne kleinste Mängel. Das einzigste was man hier negativ anmerken könnte ist, das wenn das Cover vorne drauf ist, man in der weißen version die schwarzen chassis durchschimmern sieht. Was man aber selber ändern kann, in dem man was dahinter macht. Dafür gewinnt die Box aber wiederum einen + Punkt durch die magnetische halterung des Covers, was für diese Preisklasse schlicht der Hammer ist!!! Von daher ist genau dieser LS mein Geheimtipp und wurde in meinem Bekannten und Arbeitskollegenkreis des öfteren von mir empfohlen. Da ich keinen anderen LS Herrsteller kenne der bei diesem Preis klanglich mithalten kann!!!
    Hier kann man mit einem Sub ein echt Klanglich superbes LS set zusammen bauen, was sich gegenüber so manchem Stand LS set nicht verstecken muss. Im Gegenteil! Durch den Vorteil des subs ist man im grunde genommen diesen sets sogar überlegen wenn man weiß was man macht.
    Wie ich also oben schon erwähnte, werden auch diese LS noch im Laufe des nächsten jahres Einzug bei mir halten. ;)
    Somit kann ich auch hier nur eine dicke empfehlung diesen LS ausstellen. Zumal diese den größten WAF im Portfolio von XTZ haben aufgrund der größe und der Farbe. Diese lassen sich so einfach und unauffällig in ein WZ integrieren, das sie so gut wie nicht aufallen oder gar nicht aufallen wenn man es gut macht.
    Würde mich hier seitens unserer XTZ Profis auch über ein paar Bilder freuen. Da echte bilder meistens besser aussehen als die Produktbilder der Herrsteller.

    Das war es erstmal von mir zu der 95.22 :prost:
    Allen kommenden Besitzern dieser LS wünsche ich super viel spaß damit. :thumbup: :wave:

    Liebe grüße micha



  • Hallo Micha,

    vielen lieben Dank für Deinen ausführlichen Bericht.
    Das hört sich echt gut an.
    Werd mir dann erst mal 3 x 95.22 für die Front bestellen. Wenn mir jemand eine Auskunft darüber geben kann wann diese wieder verfügbar sind.
    Original Bilder hab ich bei der Google ein paar wenige gesehen.
    Hab nur noch eine Frage. Sind die weissen auch Hochglanz oder matt?

    Grüße Tobi



  • @gride:

    Hallo Micha,

    vielen lieben Dank für Deinen ausführlichen Bericht.
    Das hört sich echt gut an.
    Werd mir dann erst mal 3 x 95.22 für die Front bestellen. Wenn mir jemand eine Auskunft darüber geben kann wann diese wieder verfügbar sind.
    Original Bilder hab ich bei der Google ein paar wenige gesehen.
    Hab nur noch eine Frage. Sind die weissen auch Hochglanz oder matt?

    Grüße Tobi

    Sie sind matt.
    Was ich finde der bessere weg ist um diese unauffällig integrieren zu können.


  • XTZ-Mitarbeiter

    Hallo,

    die Lackierung wäre matt weiß. Entspricht der Lackierung der 99 Serie.

    Verfügbarkeit können wir dir Anfang nächster Woche bescheid geben (Müssen selbst in Schweden nachfragen.)

    Wenn noch Fragen bestehen, gerne hier posten. :)

    Gruß Jens



  • Hallo Jens,

    vielen Dankt für die schnelle Antwort.
    Sobald die weissen 95.22 verfügbar sind werde ich 3 Stück über Euch bestellen.
    Wie lange ist die Lieferzeit ca. aus Schweden?
    Liegt den Boxen Befestigungsmaterial bei oder was nimmt man am besten dafür?

    Danke
    Tobi


  • XTZ-Mitarbeiter

    Hallo,

    Nach Bestellung meist 4 Tage (2 Tage Überweisung , 2 Tage Versand).

    Boxen haben auf der Rückseite direkt eine Aufhängvorrichtung für 2 Schrauben. Runterwerfen/reißen von der Wand ist somit praktisch unmöglich.

    Gruß Jens



  • Ok Danke.
    Dann gib mir bitte einfach hier Bescheid wann verfügbar.
    Bestellung dann über Design Heimkino? Und Bezahlung per PayPal?

    Gruß Tobi



  • Hi!

    Hatte mir die 95er Serie auch in Malsch angehört. Die 95.22 zwar nicht, allerdings die 95.24. Die sagten mir persönlich nicht ganz so zu, da sie aus meiner Sicht etwas dumpf geklungen haben. Im Hifi-Forum kann man darüber auch die eine oder andere Meinung lesen. Damit sie "schick" wurden, mussten die Brücken eingesetzt werden, um die Hochtöner um 3db anzuheben. Dann war´s gut.
    Das war unter anderem auch ein Grund, warum ich ein paar Taler mehr investiert habe, und die 99er MK II Serie genommen haben. Die klingen für mein Empfinden neutraler und sind einfach fantastisch. Gerade vom Preis-/Leistungsverhältnis. Ich persönlich würde die 95er Serie nicht unbedingt mit den Divine kombinieren. Auch da würde ich eher die 99er MK II nehmen. Denn die haben aus meiner Sicht ein identisches Klangbild. Nur das die Divine eben mehr Pegelreserven haben.
    Die 99 MK sind zwar keine Wandlautsprecher, aber da könnte man ja mit´m Brett, dass man an die Wand schraubt, nachhelfen.

    Viele Grüße

    Benny

    PS: Warum willst du dir 3x die 99.22 bestellen? Aus der Serie gibt´s doch den passenden Center. Dafür soll ja sicher der dritte genutzt werden, oder?



  • Hallo Benny,
    da kann man mal sehen wie unterschiedlich das Klangempfinden sein kann. ;)
    Ich fand die 95.22 sehr passend zu der divine.
    Und da sie als front high weit oben an die wand kommen soll werde ich mir keinen kompakten LS da oben hinstellen.
    Ich habe sie gehört und für mich als passend empfunden.
    Daher wird sie bei mir für diesen bereich kommen.



  • Hi Micha!

    Ich will sie ja gar nicht schlecht reden. Das sind sie ja nicht. Vertrete da nur einfach eine etwas andere Meinung. Inwiefern das für den TS wichtig ist, muss er natürlich selbst entscheiden. =)
    In deinem Fall als front high wird das wohl auch kaum ins Gewicht fallen. Also die 3db zu wenig in den Höhen. Sind ja bei dir eh nur unterstützenden Nuancen, die da noch abgestrahlt werden würden.
    Nur wenn man sich die Dinger alleine hinstellt, so wie´s der TS vor hat, würde das schon auffallen, denke ich.

    Viele Grüße



  • Hallo rAzHeL,

    danke auch Dir für für den Bericht.
    Ja, richtig die dritte Box soll als Center verwendet werden.
    Ich bevorzuge wenn möglich 3 identische Boxen in der Front. Außerdem finde ich sieht es besser aus wenn diese an der Wand hängen.
    Mit Brettern möchte ich ungern arbeiten. Gefällt mir nicht.
    Wie gesagt die Wandlautsprecher sind für mich ein Kompromiss (vielleicht ein guter)



  • Alles klar. Dann wünsche ich dir auf jeden Fall viel Spaß damit. =)



  • Danke


  • XTZ-Mitarbeiter

    Hallo,

    die 95.22 ist später als die restlichen Boxen der 95 Serie entwickelt/herausgebracht worden. Sie hat daher, wie schon geschrieben den Lack der 99 Serie, als auch einen anderen Hochtöner der in Richtung 99er Serie geht. Daher kann man sie eher zur aktuellen 99er Serie zählen und besitzt deren Klangcharakteristik.
    Viele Leute kombinieren sie auch damit und nutzen sie als Rearspeaker zur 99.36 oder 99.26.

    Gruß Jens



  • Danke auch Dir Jens für die Info.
    Wie gesagt werde sie auf jeden Fall bestellen sobald verfügbar.



  • Bin schon auf die Bilder und den Bericht gespannt von dir. :prost:



  • @highendmicha:

    Bin schon auf die Bilder und den Bericht gespannt von dir. :prost:

    Kommt natürlich sobald lieferbar und installiert :)


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu XTZ-FORUM verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.