XTZ 99.36 MK3 + 10.17 + AVR

Hi

der enge Sweetspot ist beim Fernseh schauen kein Proble. Hab die ja auch hier stehen.
Wenn man sich hinsetzt um konentriert Musik zu hören st das was Anderes, dann muss man schon mittig sitzen
Ich pers. komme mit breit abstrahlenden LS, insbesondere Koaxialchassis überhaupt nicht klar. (dei Cinema konnte ich leider noch nicht hören. Das Hochton-Array würd mich schon mal interessieren)

Für 30m² hlte ich einen 12.17 für etwas zu klein geraten. Aber wie immer kommt es auf die eigenen Ansprüche an und darauf was man erreichen will
Für Film würde ich auf den zus. Tiefgang des 12.17 nicht verzichten. 30m²² sind ja jetzt auch nicht sooooo wenig. Bei mir steht ein 12.18 auf 24m²
Für Musik knnte man auch auf zwei 10.17 zurück greifen.

Von Pioneer-AVR würde ich komplett abraten. Nur eine globale Trennfrequenz für alle Lautsprecher. En eklatanter Bug beim Bassmanagament (oberhalb der eingestellten Trennfreuenz wird der LFE abgeschnitten) Und mit der Fusion mit Onkyo sind die Geräte nicht besser geworden. Da hat man die schlechten Eigenschaften beider Hersteller vereint

Ich würd mich bei Denon/Marantz oder Yamaha umschauen

Mit freundlichen Grüßen Stefan

Hi Stefan,

schön, das bestärkt mich darin, dass die 99er XTZ es werden können. Ich hatte mal den 12.17 hier stehen und der war uns eigentlich zu gewaltig...insofern müsste es der 10.17 tun.

Was den AVR angeht, so würde ich gerne einen mit digitalen Endstufen nehmen, allerdings nur da der AVR -spätestens sobald ein Center dazu kommt- im Rack nach unten wandern muss und da ist nach oben nicht viel Luft und ich mach mir Sorgen wegen der Wärme....

AVR neben den Center?

Hatte ich auch zuerst so geplant.
Das Lowboard das ich mir jetzt ausgesucht habe bietet aber reichlich Platz und reichlich Belüftung von hinten

Mit freundlichen Grüßen Stefan

Ne, AVR oben auf dem Rack.

Wenn ein Center kommt, steht dieser oben, der AVR wandert eine Etage nach unten.....Das Rack ist allerdings nach hinten und zu den Seiten auf, nur nach oben hätte der AVR dann in der unteren Etage nur wenige cm Luft nach oben.

Also ich habe den lx58 und bin mehr als nur zufrieden.
Bei mir steht der AVR auch neben dem Center.

Wegen Pioneer kann ich nur sagen,das ich mir auch keinen mehr nach der lx89 Serie kaufen würde,wegen der Onkyo Geschichte.

Ich hatte mal für je kurze Zeit den Pioneer 930er ud danach den Denon x4000
Kann nur für mich sprechen nie wieder Denon oder Marantz.
Bis auf den Einstellungen und dem xtz32 (was auch nicht immer heisst dass das besser ist)würde ich mir keinen der beiden Geräte mehr kaufen.
In den letzten 3 Wohnungen hat das MCACC einen mega Job gemacht.

Und wenn du später ein Antimode kaufst,passt es super oder halt 2 woofer.

Der Klang einfach nur bescheiden im Gegensatz zum Pioneer 930er.

LG Sven

Lg Sven

LG 60LB561V
Yamaha RX-V 781
Antimode Cinema s-II
2x Klipsch RP 260f
1x Klipsch RP 440c
2x Klipsch RP 240s
1x Klipsch R 112sw

Danke Sven,

ich muss mal schauen, was ich mit dem AVR mache - momentan gibt es ganz gute Angebote für den Marantz SR6011; die älteren Pio s sind naturgemäß fast nur gebraucht zu bekommen...

Also es gibt mehrere Läden, wo man noch die x8 oder x9 Serie bekommt.

Aber du machst das schon
Würde auch noch Yamaha vor Marantz oder Denon kaufen.

LG Sven

Lg Sven

LG 60LB561V
Yamaha RX-V 781
Antimode Cinema s-II
2x Klipsch RP 260f
1x Klipsch RP 440c
2x Klipsch RP 240s
1x Klipsch R 112sw

So....hat alles was gedauert, bin z Zt beruflich im Stress.

Einen AVR hab ich nun - es ist ein Yamaha RX-V 781 geworden, den ich für 444 € geschossen habe....:thumbsup_tone1:

Jetzt gehe ich das Boxen Set Up an; hier soll es ja ein 3.1 System werden. Ich hab zwischenzeitlich auch andere Stand-LS hören können (Elac FS 267.3 / Dali Opticon 6) - unterm Strich bleibt, dass mir die 99.36, die bei einem Kollegen stehen, am besten gefallen haben.

Dazu soll dann ein 99.25 MK3 Center und 10.17; denke, dass passt....werde dann weiter berichten....:slight_smile:

Hat de 99.25 Center eigentlich Füße - er wird ja nicht auf der lackierten Fläche liegen?

@juute es liegen Klebepads bei welche du unten drunter kleben kannst. Falls du ihn anwinkeln möchtest damit er auf Ohrhöhe zielt, was sich bei dem verbauten Hochtöner anbietet, dann bietet sich eine Centerbase an. Also je nachdem wie hübsch es sein soll :)

Hallo Rainer,
ich komme auch aus Bonn und bin auch so etwa in Deinem Alter...

Was ist es denn am Ende nun bei Dir geworden? Die 99.36?
Ich habe ebenfalls ein Paar 99.36 MK3 FLR hier stehen und bin super zufrieden damit.
Habe schon eine Menge LS gehabt, aber die 99.36 sind die mit Abstand besten LS, die ich kenne (erst Recht für diesen Preis).
Einen Yamaha AVR hatte ich auch mal (RX-V775). Allerdings damals noch ein einem Paar älterer ELAC (FS 208 A). Das war einfach zuviel des Guten. Der Yamaha ist ja eher etwas kühl/analytischer und die Elac mit ihrem Jet3 damals... ;-)

Bin gespannt, was Du schreibst und vielleicht wäre mal gegenseitiges Probehören eine Idee, wenn wir schon in der gleichen Stadt leben :-)

LG
I.

Anmelden zum Antworten

Es scheint als hättest du die Verbindung zu XTZ-FORUM verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.