Beratung Aufstellung XTZ 99.25

um das Problem einzukreisen könntest du die LSja wenigstens provisorisch so aufstellen wie man es sollte. Ist es dann besser weißt du woran du bist.
¨ Umbauen¨ oder zurück schicken
Nicht besser? Auch zurück schicken

Mit freundlichen Grüßen Stefan

Ich probiere das nachher auf jedenfall mal aus - muss ja mal sehen, ob ich irgendwo Sockel herbekommen kann

Vielen Dank und beste Grüße!

Andy

Also die Grundlagen sollten schon einigermaßen stimmen, sonst bringen die besten Lautsprecher nicht viel und dazu gehört auch eine gewisse Stereobreite und Höhe. Du kannst dir da Lautsprecher für 10000 Euro hinstellen und die würden dich mit der Aufstellung ebenfalls nicht überzeugen. Bevor ich die zurück schicke, würde ich zumindest mal alles dafür tun diese Grundlagen einzuhalten, wenn es dann klanglich nach Probieren der Einstellungen, Ausrichtung und Einmessung klanglich nicht passt, dann ist es eben so. Die Lautsprecher sind linear abgestimmt und nicht gesoundet, die Musik wird also so abgebildet wie vom Tonmeister vorgesehen wenn man die Grundlagen beachtet. Probiere mal verschieden breite Stereodreiecke (ca. 0,8 - 1,2) und stelle sie höher und winkel die dann auf den Hörplatz ein, danach mit den Einstellungen spielen und einmessen.

Also dass die 99.25 überhaupt nicht klingen, kann ich mir nicht vorstellen. Die sind so geil, die müssen zumindest selbst unter diesen Bedinungen so schlecht nicht sein, es sei denn, dein Ohren haben Probleme mit der neutralen Wiedergabe. Die Hochtöner sollten möglichst auf Ohrhöhe.

Ich würde an deiner Stelle mal die Stopfen reinmachen und die Babys mal mindestens bei 80 Herz trennen, wenn der Sub bei Musik nervt, mach ihn einfach mal aus und höre im Direct Modus Musik.

Es gibt übrigens von Schwenk Audio auch kleine Tischstative, falls du die XTZ doch behalten solltest und neben dem Schrank nix aufstellen kannst / darfst, eventuell eine Lösung. Die Bändchen sind schon super, aber die brauchen neben etwas Einspielzeit auch etwas Mühe bei der Einrichtung.

Hab mit meiner Frau gesprochen - sie wäre wohl mit Ständern einverstanden, allerdings dürfen die nicht zu breit sein…
Gibts da gute?

Vielen Dank und beste Grüße!

Andy

Hallo!

Meine Frau hat sich ergeben - wir schicken die Wand Halter zurück und wollen mal Ständer ausprobieren.

Da die XTZ weiß sind - was würde gut dazu passen? Und je günstiger, desto besser^^

Ich kann mir natürlich auch nicht vorstellen, dass die XTZ 'schlecht sind' aber diese 'Leblosigkeit' stört

Vielen Dank und beste Grüße!

Andy

Ständer = Sehr gute Idee, ca. 65 cm hoch passt gut. Ich würde aber auch hier keine Teile für ein paar Euro kaufen, ein bisschen Eigengewicht schadet nicht, damit möglichst keine Schwingungen übertragen werden, die originalen XTZ Ständer sind nicht umsonst NICHT aus Plastik :))

Ich vermute - die sind zu breit…

Vielen Dank und beste Grüße!

Andy

Naja schlankere Ständer nehmen auch nicht weniger Platz weg aber es müssen ja auch nicht genau die sein. Es geben ja noch hundert andere …

Irgendwie machst du alles so kompliziert und legst dir selber Steine in den Weg. Nimm einfach schlanke helle Ständer, die ca. 65 cm hoch sind, ein bisschen was wiegen und fertig.

Hab evtl. schon welche gefunden und ich weiß selber, dass ich mir das schwierig mache ^.^

ABER ich muss ja an mich und meine Frau denken und die möchte nun mal gerne möglichst filligrane und weisse Ständer passend zu den XTZ haben.

Zwei Fragen noch:

  • Wie "groß" ist die Auflagefläche bei den XTZ-Stativen? Konnte auf der Produktseite so nichts finden.
  • Wie kann man die Lautsprecher auf den Ständern am besten befestigen ohne irgendwelche "Spuren" zu hinterlassen? Mit sowas - https://www.amazon.de/Bostik-Klebemasse … KG8YDWKWYG - eventuell?

Danke euch!

Vielen Dank und beste Grüße!

Andy

es gibt doch auch Klettband zum Kleben. Wäre doch ne Alternative und lässt sich problemlos wieder entfernen.
Sowas vielleicht??

http://shop.klettshop24.de/Klettbaender … GwodKbgMKw

Gruß
Klaus

Viele Menschen hinterlassen Spuren, aber nur wenige hinterlassen Eindrücke.
Die meisten hinterlassen nur beim Eindrücken Spuren.

Wenn keine wilden Kinder (mehr) im Haus sind, langt Bostik Knetmasse locker aus. Die kann man auch sehr gut wieder entfernen. Ich benutze zwar wieder Klettband, aber mein Nachwuchs ist noch klein.

…schau an :)

Vielen Dank und beste Grüße!

Andy

Hallo,

sehr chick. In meinen Augen optisch deutlich besser als vorher, wo die Lautsprecher auf das Lowboard gequetscht wurden.
Mit der Aufstellung bin ich mir auch sicher, dass es klanglich deutlich besser ist. :-bd

Hast du einen Link zu den Ständern, welche sind es geworden?

Danke dir gloomy!
Muss nun morgen nochmal einmessen und hoffe dann, dass alles besser ist!

Volker: http://www.ebay.de/itm/172452831056

Jetzt muss ich nur nochmal wissen…
Hört ihr Musik mit oder ohne Subwoofer?

Vielen Dank und beste Grüße!

Andy

warum sollte man ohne Subwoofer Musik hören?
Okay, meiner langweilt sich meist bei 40Hz Trennung. Und so stört er dann auch audiophile naturen nicht die meinen ein Sub würde sich bei usik negativ auswirken.
Aber WENN er dann mal gefordet wird, bei elektroischer usik etc, merkt man dann halt das er nach unten hin abrundet
Mit den .26 würde ich 50 und 60Hz Trennfrequenz mal testen

Mit freundlichen Grüßen Stefan

Hallo,

@AW91:

Hört ihr Musik mit oder ohne Subwoofer?

Ich bin prinzipiell nicht abgeneigt Musik auch in 2.1 zu hören, wenn der Subwoofer gut an die Lautsprecher angebunden ist.
Ich würde zunächst die Lautsprecher ohne Subwoofer ausprobieren. Wenn dir Bass fehlen sollte würde ich den Subwoofer nutzen. Als Übernahmefrequenz würde ich 50-80Hz testen und final die Übernahmefrequenz wählen, welche für deinen Geschmack am besten passt.

Anmelden zum Antworten

Es scheint als hättest du die Verbindung zu XTZ-FORUM verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.