12.16 defekt (Gelöst)

Es fing damit an das die Abschaltautomatik nicht mehr funktionierte.
Das heißt die Blau LED hat permanent geleuchtet und der Sub war auch immer aktiv, selbst wenn die Cinch Kabel nicht eingesteckt waren.
Also hab ich ihn immer am Hauptschalter abgeschaltet was auch bis heute soweit funktioniert hat.
Jetzt wenn ich ihn einschalte blinkt die Blaue LED schnell und es ist auch ein Ploppen hinten zu hören, der Treiber bewegt sich nicht.
Wenn ich den Sub für ca 30min komplett vom Strom Trenne geht die LED beim Einschalten auf Rot, aber sobald ein Signal kommt springt die Automatik an und die LED blinkt wieder Blau.
Hätten sie einen Tip für mich was da defekt sein könnte?
Ich möchte ungern den Sub durch die Gegend schicken, aber evtl. lässt sich ja auch nur die Endstufe zur Reparatur schicken.
Ist natürlich auch eine Frage der Reparaturkosten.
Wenn bekannt ist was dort defekt sein kann wäre ich für einen Tip dankbar, evtl. kann das dann auch eine Örtliche Fa. Reparieren.
Danke

Hallo,

könntest du uns eine Mail direkt an kontakt@xtz-deutschland.de schreiben, dann kümmern wir uns darum.
Bitte direkt deine Rechnungsdaten, sowie die Seriennummer der Endstufe angeben.
Danke.

Gruß Jens

Hallo Jens, Danke für die Antwort.
Die Mail geht Morgen raus.
Gruß
Oliver

XTZ-Deutschland hat mir außergewöhnlich Kundenfreundlich und sehr schnell geholfen.
Der Subwoofer geht wieder.

Toller Kundenservice und nur weiterzuempfehlen.

Vielen Dank

kann ich nur bestaetigen,die jungens sind super….

Ja, war bei mir ebenfalls ein super Service.

Viele Menschen hinterlassen Spuren, aber nur wenige hinterlassen Eindrücke.
Die meisten hinterlassen nur beim Eindrücken Spuren.

Moin,

ich habe ein ähnliches Problem mit einem 10.16 Subwoofer

Habe ihn heute ausgesteckt und wieder eingesteckt woraufhin ich mit einem wiederkehrenden klacken und blinkender blauer LED willkommen geheißen wurde.

Mein Problem ist nun, dass ich den Subwoofer vor 3 Jahren gebraucht gekauft habe. Eine Rechnung ist nicht vorhanden.

Hat jemand Reparatur-Tips?

Ggf. ein defektes Relais.

@baumwipfelpfade sagte in 12.16 defekt (Gelöst):

Moin,

ich habe ein ähnliches Problem mit einem 10.16 Subwoofer

Hi Baumwipfelpfade ,

wende Dich bitte im HiFi-Forum an den User "PBienlein", per Privatnachricht. Ein sehr kompetenter und netter Herr. Ich wusste auch nicht weiter bei meinen Sub's, da hat er mir jedes mal aus der Misere geholfen.

Gruß
Niko

Super, Danke für die Rückmeldungen!

Ich mache mich dann mal auf den Weg Richtung HiFi-Forum.

Ich werde euch wissen lassen was daraus geworden ist.

LG
Marc

So, wie versprochen hier die Rückmeldung.

Der Tip von @NikRam ist Gold wert.

Der HiFi-Forum User "PBienlein" hat sich meines Problems angenommen und den Subwoofer repariert. Darüber hinaus war der Kontakt sehr freundlich und angenehm.

Hier ein Zitat: '...defekt war ein kleiner Elektrolytkondensator im sogenannten Standby-Netzteil.' (auch gemeinhin als Elko bekannt)

Und siehe da, mit einem neuen 0,20€ Bauteil läuft der Subwoofer wieder rund.

Vielen Dank @NikRam und viele Grüße an die kleine XTZ Gemeinde

Hi @Baumwipfelpfade ,

es freut mich sehr dass alles so gut geklappt hat und dein Sub wieder ordentlich Krach macht. Ja der "PBienlein" ist in der Tat ein wahrer Held.

Freundliche Grüße aus Osnabrück

Anmelden zum Antworten

Es scheint als hättest du die Verbindung zu XTZ-FORUM verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.