Subwoofer macht komische Geräusche (Gelöst)



  • Hallo,

    Ich wollte auf diesem Wege einmal fragen, ob jemand eine Idee hat, wieso mein subwoofer komische geräusche von sich gibt.

    Es hört sich ähnlich wie ein rauschen an. Das Geräusch kommt sporadisch. Es tritt ebenfalls auf, wenn kein Gerät angeschlossen ist.

    Hat jemand eine Idee was dies sein könnte?

    Vielleicht hilft es bei der Fehlersuche, dass das Rauschen nicht über die Lautstärkeregler am sub Beeinflusst werden kann. Manchmal kommt auch nur ein kurzes einmaliges knacken. So als ob der Sub ausgeschaltet wird.

    Danke im voraus



  • Hallo, jetzt kommt zu dem rauschen ab und an noch ein ploppen hinzu.

    Des weiteren ist mir noch aufgefallen, dass die Metallrückseite selbst bei geringen lautstärken sehr heiß wird..

    Bin über jeden Ratschlag dankbar



  • Hi

    und wir wissen natürlich alle was für eie Sub du hast.

    Es tritt ebenfalls auf, wenn kein Gerät angeschlossen ist.

    alsi KEIN Kabel dran außer Strom?



  • Er hat den 12.17 und hätte eigentlich auch sein Thema hier fortführen können: viewtopic.php?f=8&t=361



  • Hallo,

    bitte entschuldigt, die knappe Anbindung gestern Abend. Hatte den Text mit dem Handy geschrieben gehabt und leider einige Informationen vergessen gehabt.

    Ja, ich habe einen 12.17. Dieser funktioniert soweit auch blenden nur gestern Abend waren mir das erste mal diese komischen Plopp Geräusche aufgefallen, da ich die Anlage nur sehr leise nebenbei laufen gelassen habe.

    Habe folgendes Probiert um die Fehlerquellen einzugrenzen.
    1. Alle Kabel bis auf das Stromkabel vom Subwoofer abgezogen -> "Ein Schalter" auf always on gestellt und gewartet. => Kurze Zeit später konnte ich wieder Geräusche wahrnehmen.
    2. Den Low Pass Filter und die EQ Modis verstellt, da ich nicht wusste, ob der Fehler daher kam … Auch keine Abhilfe.

    Somit hatte ich dann als Letzte Info einen Eintrag in das Forum hier geschrieben.

    Den letzten Thread "Sub Brummt" hatte ich nicht weitergeführt, da dieser eigentlich abgeschlossen ist und das Brummen durch einen Mantelstromfilter beseitigt wurde. Somit hatte ich mich kurzfristig dazu entschieden ein neues Thema zu eröffnen. Der Doppel Post am Anfang ist dem zu schulden, dass ich noch etwas vergessen hatte einzutragen. Leider konnte ich dann den Ausgangspost nicht mehr editieren. => ICh bitte das zu entschuldigen.

    Vielen Dank schon einmal für die Rückmeldung und Entschuldigt die Unstimmigkeiten.

    Gruß Mario


  • XTZ-Mitarbeiter

    Hallo,

    falls das Problem inzwischen nicht behoben ist bzw. weiter auftrifft, bitte direkt bei uns per Mail oder Telefon melden, dann können wir dir gezielter weiterhelfen.

    Gruß Jens



  • Hallo,

    ich wollte mich auf diesem Wege für den schnellen und sehr unkomplizierten Service bedanken.
    Nach dem Einbau der neuen Endstufe sind die Probleme nun beseitigt.

    Vielen Dank


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu XTZ-FORUM verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.