Finanzierung



  • Wird XTZ in Zukunft eine Hauseigene Finanzierung anbieten?
    Mitlerweile macht das ja jeder Hersteller oder Händler.
    Wie denken die User hier im Forum über sowas?

    Brummel



  • Ich denke, das Finanzierungsangebot soll in erster Linie den Verkauf und Umsatz der Händler fördern, denn es erschliesst ja einen grösseren Kreis an zwar nicht unmittelbar zahlungsfähigen aber zahlungsbereiten Kunden.

    Ich habe mir einige Finanzierungen bei für mich relevanten Anschaffungen in den letzten 20 Jahren mal angesehen und nur in einem einzigen Ausnahmefall war eine Finanzierung sogar geldlich von Vorteil gegenüber der Barzahlung.

    Ich bin echt noch so erzogen worden, dass ich keine Schulden mache, lieber kleines Auto oder mit der Hobbykasse ne zeitlang sparen, macht mir sogar Spaß wegen der Vorfreude.
    Einzige Ausnahme Wohnungskauf.

    Dadurch hatte ich auch noch so gut wie nie einen Nachteil, weil fast nichts wird wirklich teurer oder schlechter und der Markt und sein Angebot nicht kleiner.
    Na klar gibts auch paar Ausnahmen, bei mir war´s z. B. die Divine in der alten Version im Holzfunier, die ich so nicht mehr bekommen habe.

    => Ich selbst werde also grundsätzlich weiterhin von Finanzierungen im Hobbybereich absehen, das ist aber eine rein persönliche Entscheidung.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu XTZ-FORUM verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.