User Anlagen Vorstellung.



  • Hallo,

    Ich habe mich eigentlich nie so richtig vorgestellt und bin zufällig auf das XTZ-Forum gestossen.
    Dies wollte ich jetzt nach holen und weil es mich interessiert, mache ich gleich mal einen neuen Thread auf.

    Also: Ich heise René bin 35 Jahre alt und komme aus Chemnitz (Sachsen).
    Ich wollte Euch hier mal meine Anlage die ich durch einen Wohnungswechsel und durch die Geburt unseres 1. Kindes abgegeben habe.
    Leider bereue ich sehr das ich diese abgeben habe. Aber Sicherlich können sich einige auch in diese Situation hineinversetzte. Nachwuchs und Lautsprecher :-q ?!
    Ich jedenfalls habe als kleines Kind die die Membran der Lautsprecher meines Vaters eingedrückt :cheers: .

    Habe jetzt eine Surround Anlage aufgebaut die später mit in das neue Haus umziehen wird. Die Fotos werde ich später noch hinzufügen. Ich besitze jetzt Nubert Nuveros aber diese kommen leider nicht an die Sonus Faber ran :( . irgendwie vermisse ich etwas bei den nuVero's. Mir kommt es vor als hätte ich ein Tuch darüber.
    Eine reine Stereo Kette ist nun mal was Anders.

    Ich möchte umsteigen auf die XTZ Divine Serie und erhoffe mir da etwas mehr. Optisch gefallen sie mir da auch eindeutig besser :-bd .

    Die Anlage im Detail:
    Verstärker: Audia Flight TWO
    CD-Player: Audia Flight CD TWO
    LS: Sonus Faber Cremona Auditor M

    LS-Kabel: Kimber Monocle X mit WBT-0610 Cu
    NF-Kabel: Kimber Hero mit WBT-0144, Kimber KS-1111
    Stromkabel: Kimber PK10 Gold mit Wattgate 390i & 350i (an Audia Flight TWO Verstärker)
    Kimber PK14 Gold mit Wattgate 390i & 350i (an Audia Flight CD TWO CD-Player)
    Netzleiste: Fisch Audio-Filterleiste AFL

    Weitere Optimierungen:
    Sieveking Sound RCA Abschlusskappen an allen freien Ein- und Ausgängen der Elektronik

    Ich möchte noch anmerken das ich leider zu der Fraktion "Usern" gehöre die an den Kabelklang glauben :p .
    Ich weis es gibt Einige die das sehr anzweifeln und kritisieren.
    Mein Motto dazu ist: "Leben und Leben lassen" :)) !
    Meine Frau hat auch zig paar Schuhe, Handtaschen und Uhren :ymtongue: . Ich vergnüge mich somit eben mit diesen "Accessoires" und schau auch gern hinter die Anlage.

    Ich hoffe Ihr zeigt auch paar Fotos so das man mal ein paar Eindrücke bekommt und vielleicht den Ein oder Anderen Tip und Inspirationen sammeln kann. :cheers:

    LG René

    Hier die Fotos:



  • Hallo Rene , da hast du ja schon eine verdammte edle und schicke Kette , vor allem deine Verkabelung gefällt mir , sehr sauber , auch die Sonus Faber sind echt edle Lautsprecher.

    Ich kenne nur die Standboxen aus der Serie , die durfte ich mal hören bei Art und Voice in Hannover.

    Aber dennoch ein toller Beitrag , die Gerätschaften kenne ich gar nicht. :-bd :)
    Audio Flight , wo kommen die her ??



  • Danke Holger,

    Audio Flight kommt aus Italien. Ich liebe das Italienische Design.
    Wenn ich mir wieder eine Stereo Anlage kaufe dann ist es mit Wahrscheinlichkeit auch wieder von Audia Flight.

    Sonus Faber wahren auch immer meine Favoriten darum werde ich wahrscheinlich auch so angezogen von der Optik der neuen Divine Alpha.

    Wenn Dir die Verkabelung gefällt dann wird Dir die Verkabelung meiner Surround Anlage wohl mit Sicherheit auch gefallen :cheers: .
    Ich mache da mal paar Fotos warte aber immer noch auf ein paar Kabel. Bei den Surround Vor-Endstufen sind leider paar mehr :( .

    Lg René



  • Hi, änderst du denn auch die komplette interne Verkabelung der Lautsprecher selbst ? Sieht optisch sehr gut aus keine Frage und wenn man das Geld hat und nachts besser schlafen kann, warum nicht :)



  • Das muss man dan wohl so hinnehmen.
    XTZ baut aber sicherlich schon intern gute Kabel ein.

    Das beste währe DIY Lautsprecher. Aber da bin ich kein Fan davon. Und die Divine geht mit diesen Komponenten schon in die richtige Richtung wo ich hin möchte.



  • damit kannst du bei mir, als bekennder Kabelschlampe, nicht landen :D
    Die einzigen Kabel die ETWAS teurer waren sind die Kabel für die Front-LS. Rein aus optischen Gründen, da man diese halt sehen kann
    Ansonsten sehe ich das rein physikalisch, und nehm Standardware

    Bilder gibts zur Zeit auch nicht, da ich nebenbei auch noch faul bin, und bevor das neue Lowbard kommt keine Motivation mehr finde im Alten alles vernünftig zu verstauen



  • Die Alpha hat wohl edle Supra verkabelung aus Dänemark intern verbaut.



  • Achtung nicht erschrecken, die Farbe der Wand wollte meine Frau so. Im neuen Haus wird das aber nicht mehr gemacht :p .
    Wie versprochen hier nochmal ein paar Fotos meiner aktuellen Anlage die später auch in den Anbau eingesetzt werden soll (Leider kann man hier nicht so große Fotos einfügen), es fehlen nur noch die XTZ Lautsprecher:



  • Fette Teile :-bd :-bd :-bd :-bd

    PS: Die Wand ist doch gar nicht so schlimm , coole Farbe… :)


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu XTZ-FORUM verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.