Fehler und Verbesserungen ?

PS: Wenn Ihr wollt, dass andere Euch verstehen und helfen, dann achtet bitte darauf (wenigstens ein bisschen), orthographisch korrekt zu tippen. Das schließt Satzzeichen und halbwegs korrekte Groß- und Kleinschreibung mit ein.

Es ist hier sicher nicht wie in der Schule, aber z.B.: immer nur klein Schreiben, liest sich auf Dauer echt blöd :(

browser Rechtschreibkorrektur

Danke!

Gruß Micha

alles klar @links

zwecks rechtschreibung: dann werde ich wohl nicht mehr allzu häufig posten, da ich mich sicher nicht für ein einzelnes forum umgewöhnen werde

Arbeitszimmer:
2 aktive + 1 XTZ 99W10.16 am PC

Hi

wie kommt es das das Wort ¨Hobby¨ hier im Forum oft mit solch negativer Besetzung genutzt wird
¨Hobby-Shopbetreiber¨, ¨Hobby-Moderatoren¨…...

Soll das implizieren das jemand der etwas als Hobby betreibt dies automatisch auch schlecht macht?

In Übrigen haben wi doch alle dasselbe schöne Hobby. Warum muss man sich hier gegenseitig so angehen?
Ich selber habe nichts gegen Kleinschreibung, so lange es dur Absätze lesbar bleibt.
Und in Zeiten in denen viele mit Tablet oder gar Handy unterwegs siind sollte man etwas tolerranter sein.
Hab selber täglich mit der prellenden Tablet-Tastatur zu kämpfen. Da kommen teils echt merkwürdige Dinge zustande

Mit freundlichen Grüßen Stefan

@std:

In Übrigen haben wi doch alle dasselbe schöne Hobby. Warum muss man sich hier gegenseitig so angehen?
Ich selber habe nichts gegen Kleinschreibung, so lange es dur Absätze lesbar bleibt.
Und in Zeiten in denen viele mit Tablet oder gar Handy unterwegs siind sollte man etwas tolerranter sein.

Die "Ermahnungen" nach ordentlicher Rechtschreibung sind auch nicht böse gemeint. (Meine Beiträge werden auch nicht komplett fehlerfrei sein.)
Es geht dabei generell auf Lesbarkeit zu achten und sich z.B. den eigenen Beitrag in der Vorschau anzusehen und die offensichtlichen Fehler zu ändern, bevor man den Beitrag endgültig abschickt.
Es fängt leider oft in Foren mit Groß- und Kleinschreibung an und endet mit komplett unvollständigen Sätze usw.

Gruß Jens

ich meinte damit auch beide Seiten
Gerade wenn die Moderatoren ihre Freizeit dafür opfern und nichts davon haben, außer eben ihrem Hobby nachzugehen, sollte man ihren Einsatz doch Wert schätzen

Mit freundlichen Grüßen Stefan

@std:

ich meinte damit auch beide Seiten

Ich denke bis jetzt läuft es ganz gut. :)

@std:

Gerade wenn die Moderatoren ihre Freizeit dafür opfern und nichts davon haben, außer eben ihrem Hobby nachzugehen, sollte man ihren Einsatz doch Wert schätzen

Danke. Wir geben uns Mühe, wird sich im Laufe der Zeit auch noch weiter einspielen und verbessern.

Wir haben im Gegenzug auch Allen zu danken, die hier im Forum schreiben und lesen. Nur durch die Mitglieder bleibt ein Forum am Leben und entwickelt sich weiter.

Gruß Jens

Hi

wobei ¨Hobby¨-Moderator auf dich ja gar nicht zu trifft. Ob du das (ausschließlich) in deiner Freizeit machst kann ich nicht beurteilen :)

Mit freundlichen Grüßen Stefan

Danke. Wir geben uns Mühe, wird sich im Laufe der Zeit auch noch weiter einspielen und verbessern.

in den Moderatorenjob muss man sich erst einmal einarbeiten. Und für ein neues Forum auch erstmal eine Linie finden
Wichtig ist das sich Forenbetreiber, Admin und Moderatoren einig sind und nicht jeder sein eigenes Ding macht

War selber lange Jahre Moderator in einem Forum das um eij Vielfaches größer war als dieses hier

Das wird mit der Zeit schon

Mit freundlichen Grüßen Stefan

@std:

wobei ¨Hobby¨-Moderator auf dich ja gar nicht zu trifft. Ob du das (ausschließlich) in deiner Freizeit machst kann ich nicht beurteilen

Feste Zeiten gibt es nicht. Wir probieren jeden Tag mehrfach reinzuschauen, um beispielsweise Fragen zeitnah zu beantworten. Manchmal dauert es aber länger, da wir Rücksprache mit Schweden halten müssen.
Das kann auch mal spät Abends oder wie jetzt am Wochende sein.

Gruß Jens

@Caine:

alles klar @links

zwecks rechtschreibung: dann werde ich wohl nicht mehr allzu häufig posten, da ich mich sicher nicht für ein einzelnes forum umgewöhnen werde

Kein Problem, ist ja nur als netter "Hinweis" gedacht und eine "Bitte" also keine Pflicht ;)
Ich schreibe auch ohne große Korrektur und als "nicht" Muttersprachler habe ich sowieso nicht die ideale sprachliche Kompetenz - gebe mir aber Mühe :cheers:

Denn wie gesagt, es ist nur nett gegenüber den Mitlesern und keine Bevormundung, schade wenn das der ein oder andere hier so auffasst.

Grüße Micha

Anmelden zum Antworten

Es scheint als hättest du die Verbindung zu XTZ-FORUM verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.