Positionierung Deckensegel



  • Hallo zusammen,

    seit einiger Zeit habe ich bei mir 4 Deckensegel im Einsatz. Zwei sind an den Erstreflektionspunkten für L/R und Center angebracht, die anderen beiden direkt dahinter über der Couch.

    https://www.dropbox.com/photos/shared_s … Ikws4ieGJU
    https://www.dropbox.com/photos/shared_s ... pclhH5lJBp

    So richtig warm geworden bin ich bei Wiedergabe von Filmen mit der Positinierung der Deckensegel nicht. Stören tut mich insbesondere die Stimmwiedergabe. Mit Deckensegel am Reflektionspunkt des Centerlautsprechers erscheinen mir Stimmen immer zu "stumpf" / verfärbt und auch schwerer verständlich, d.h. ich muss zwingend lauter machen.

    Das betrifft ausschließlich die Positionierung der Segel am Erstreflektionspunkt der Front. Der Raum ist nicht generell überdämpft, denn der Effekt auf die Stimmwiedergabe ist für mich gleich, unabhängig von den restlichen im Raum befindlichen Absorbern.

    Jetzt hab ich erstmal die beiden vorderen Segel abgenommen und muss sagen, dass mir das Ergebnis bei Filmwiedergabe und die Klarheit / Natürlichkeit / Verständlichkeit der Stimmen so deutlich besser gefallen.

    Was ich nicht so ganz verstehe ist, wieso dies der Fall ist. Absorbieren die Deckensegel nicht breitbandig genug, so dass der noch reflektierte Schall zu sehr gefärbt ist ? Die Wahrnehmung kann ich aber auch nur an der Decke machen, stelle ich die beiden Segel testweise als seitliche Erstreflektionsabsorber auf gefällt mir das Ergebnis super, leider ist da kein Platz um sie stehen zu lassen.

    So wies jetzt aussieht, werde ich entgegen der allgemeinen Empfehlung dann nur noch Absorber an der nicht-Reflektionspunkten haben um den Nachhall allgemein im Raum zu senken, für mich scheint das, das bessere Ergebnis zu liefern. Da die Lautsprecher ohnehin recht nah am Hörplatz stehen (2 - 2,3m) sollte das ok sein.



  • Irgendwie seltsam. Das alles etwas dumpfer klingt mit Segel ist normal, die Höhen werden ja entschärft. Das man lauter stellen muss oder kann ist auch normal um gefühlt genauso laut zu sein wie ohne Segel. Eigentlich sollte alles verständlicher und sauberer klingen, so ist es zumindest bei mir. Vielleicht musst du dich noch dran gewöhnen, ansonsten finde ich das echt recht seltsam.


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu XTZ-FORUM verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.