Welchen AVR anschaffen

Ich habe den Denon AVR1100,mag sein das er bissl Warm wird usw. Aber die Einstellungen sind logisch und nicht verschachtelt oder verwirrt. K.a. was ihr da immer trennen wollt und Rumfrikelt an die Verstärker.
Ich gebe Flac oder DTS hinten rein und so kommt es vorne sauber getrennt wieder raus.
In meinen Augen kannst du mit dem Denon 4300 nixx falsch machen.

Bru

Zitat: "Aber die Einstellungen sind logisch und nicht verschachtelt oder verwirrt"

dein "Kleiner" hat a z.B. auch keine getrennte Einstellung für Stereo und Mehrkanal
Und man muss auch extrem aufpassen das die Audyssey-Einmessung bei Stereo dann übernommen wird

Zitat "ich gebe Flac oder DTS hinten rein und so kommt es vorne sauber getrennt wieder raus."

Häh? Es geht um die Trennung der Lautsprecher vom Subwoofer

Mit freundlichen Grüßen Stefan

Ich habe einen Aktiven Klipsch Subwoofer mit Raumeinmessung drann, ich brauche da nixx trennen.
Das passt.
Mein Kumpel hat den Denon 4300 mit die Nubert 140 und Bass k.a. Ich muss mir das mal anhören was man da schief einstellen kann.
Der heutige Trennt scheinen diverse Music/Raum Verbieger zu sein wo kein User mehr weiss,was machen die eigentlich.
Zuviel Spielereien und Messeinrichtungen verwirren den heutigen Hörer.
Der juute wird zufrieden sein mit dem was er kauft,weil er gar kein vergleich hat.

Bru

Und welchen der Handvoll Lautsprecher die 20 Hz mit vollem Pegel erreichen hast du da? Der SUb ist für die zu wählende Trennfrquenz irrelevant.
Die Einmeßsysteme verringern die Einflüsse des Raumes, die jeder hat der keine baulichen Maßnahmen getroffen hat

Mit freundlichen Grüßen Stefan

Danke für Eure Einschätzungen!

Dass Denon sehr warm wird habe ich bereits öfter gelesen. Insofern bliebe noch der Yammi - evtl kann ich den Marantz SR7011 zu einem günstigen Kurs bekommen; der ist allerdings quasi identisch zum Denon AVR-X 4300H?

Pioneer hatte ich früher mal und war eigentlich sehr zufrieden. Was mich bei den Pio´s abschreckt ist, wie gesagt, dass man die LS nur gesammelt in der Trennfrequenz einstellen kann; aber....ist das eigentlich ein Muss? Den Center trennt man doch höher als die Front-LS? ...wie gesagt, ich habe in der Richtung Null Erfahrung...

Andererseits finde ich die digitalen Endstufen recht sexy. Der SC-LX 701 ist momentan auch recht günstig zu bekommen.

Also mit den aktuellen Pios kannst auch nicht viel falsch machen, die sind zwar etwas gewöhnungsbedürftig was das Menü angeht (zumindest mir bis zum 930 bekannt). Klanglich fande ich den 801 sehr schön, hatte früher nur Pios bis jetzt zum Arcam. Aber auch hier mit MCACC muss es nicht perfekt werden, das hängt wirklich von deinem raum ab. Wenn du das nötige Kleingeld hast kann ich dir nur empfehlen bestelle zwei und probiere was dir besser gefällt.
Zum Marantz, ja ist quasi fast Baugleich zum Denon.
Zur Trennfrequenz, klar kannst du alles unterschiedlich trennen, aber wenn die Front aus der gleichen Serie ist solltest du alle gleich trennen.

Viell schaue ich mir den 701er Pio auch mal genauer an, Mattes. Klar, das Einmesssystem hängt immer auch vom Raum ab. Und genügend Power hat der 701 für die 99.36 + Center sicher auch.....

Haben die Pio´s eigentlich enen Pure Direct Modus, oder wie auch immer man das nennt? Ist der Lüfter wahrnehmbar?

Also den Lüfter konnte ich nicht wahrnehmen, auch nach 30min Laufzeit noch nicht, der Pio stand aber auch auf einem Rack.
Pure Direct hat er.

Ich weis nu,das ich mir keinen Pioneer mehr nach der lx89 serie kaufe. Weil ab er lx 89er Serie auch onkyo die Finger mit da drin hat

Lg Sven

LG 60LB561V
Yamaha RX-V 781
Antimode Cinema s-II
2x Klipsch RP 260f
1x Klipsch RP 440c
2x Klipsch RP 240s
1x Klipsch R 112sw

Hi,
wie Oft Verstellt ihr den AVR eigentlich .....oder Verstellt die Einstellungen .......oder nutzt die Spotify und Wlan ,nur mal so in den Raum gestellt.
Man sagt auch weniger ist mehr ,gut ich habe dass Kraft Monster Arcam 850 der seine Sache sehr gut macht ob Musik oder Film was will man mehr .
Bei unserem Hobby sollte Geld keine Rolle Spielen ,nur meine Meinung ,und wenn dann Spare ich solange bis ich mir es Leisten kann.

Loewe Reference 55 UHD
FMJ Arcam AVR 850
Panasonic DMR-UBS80EGK
5 x Cinema S5 Dipole 3x
2x XTZ 99 W10.16
Quad LNB 0,1dB 4K Digital Full HDTV LMB 4 Teilnehmer Wetterschutz 3D LNC

Nach einigen Telefonaten bleiben jetzt Yamaha RX-A870 und RX-A 1060 übrig, die ähnlich viel kosten...

Lieber den neueren, günstigeren, etwas schwächeren 870er nehmen? Oder den 1060?

Dann nimm den 1060

Gruß Holger

Wz: 4.0 XTZ 99.36 MK3 Limited-Edition, Arcam AVR 390, Arcam UPD 411,XTZ Edge A2-300 und XTZ CD 100 . Rega RP 1
Kino:Lounge Cinema(klimatisiert) 5.2.4 mit XTZ Cinema und Spirit kombiniert.

Jap den 1060, in dem fall das größtmögliche.

@metzger, es geht ja nicht zwangsläufig darum 'andauernd' etwas zu ändern. Sondern viel mehr darum dass es von Grund auf schon gefällt und man nicht X-fach umständlich nachjustieren muss, bzw. ein nachjustieren dann nicht oder nur unzureichend möglich ist.
Aber das bestmögliche dem Geldbeutel entsprechend zu kaufen in diesem Fall, da bin ich ganz bei dir. Wobei auch nicht immer sparen bzw. das Beste praktisch ist :D

Also im Hifi-Forum fallen die Pioneer seit der Fusion mit Onyo eientlich komplett durch.
Gibt einge (bisher) überzeugte Pioneer User die die Neuen nach wenige Tagen wieder zurück geschickt haben

Die Yamaha sind schon feine Teile aber für den Subwoofer solte man ein Antimode einplanen. Auf den anderen Kanälen finde ich die YPAO-Einmessung besser als Audyssey

Falls der Einsatz von Höhen-LS geplant ist sollte man auch die Anschaffung des 1070 statt des 1060 in Erwägung ziehen. Die xx07 (also NICHT der 870) könne die Yamaha-eigenen DSP auch über Atmos/dts:x legen

Mit freundlichen Grüßen Stefan

Höhen-LS sind nicht geplant; insofern such ich mal nach einem guten Angebot für den 1060er.....hoffe, ihn für einen dreistelligen Betrag zu bekommen... :money_mouth:

@juute frag mal bei hifi schluderbacher nach. Falls vorhanden sind die gerne auch mal gesprächsbereit

Danke für den Tipp!

Ich habe ein, wie ich meine, recht gutes Angebot für einen RX-A 1070 bekommen; zu dem ordentlichen Preis wird auch noch ein WX-030 LS für lau dazu gepackt, den ich dann verkloppen könnte - viell behalte ich ihn aber auch

@juute bei schluderbacher? Oder wo gab es das angebot? Klingt auf jedenfall gut, viel freude mit dem 1070

Bei Mediamrkt gibt es den Pioneer SC-LX 502 für sagenhafte 599 €...wow

http://www.mediamarkt.de/de/product/_pioneer-sc-lx502-2314801.html

Anmelden zum Antworten

Es scheint als hättest du die Verbindung zu XTZ-FORUM verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.