Trennfrequenz 99.38 MK II

Moin zusammen,

weiß wer zufällig bei welcher Frequenz der Tieftöner der 99.38 MK II getrennt ist?

:cheers:

Verstehe nicht ganz was du meinst?
Meinst du die allgemeine untere Grenzfrequenz der Box oder der Übergang von Mittel zu Tieftöner?

Gruß Micha

Die Trennung zum TMT. ;)

Das können denke ich mal nur die Jungs von XTZ selber beantworten.

Gruß Micha

Ich hatte gehofft es hat mal einer gefragt. Naja, muss ich auf die Antwort von Pico warten.

Die .38 MK I hatte den TT nämlich recht hoch getrennt (400Hz oder so), das ist für den LFE Kanal natürlich arg hoch. Ich weiß, dass bei der MK II die Trennfrequenz nach unten geschoben wurde, aber ich wüsste ebene gerne bei welcher Frequenz das ist.

(weil, ich bin am Überlegen, ob die aktive Ansteuerung der TT Sinn macht oder nicht).

Hallo,

wir haben bereits unsere schwedischen Kollegen angefragt und geben die Antwort dann natürlich an euch weiter!

Viele Grüße
Berti

@Eminenz:

Die .38 MK I hatte den TT nämlich recht hoch getrennt (400Hz oder so), das ist für den LFE Kanal natürlich arg hoch. Ich weiß, dass bei der MK II die Trennfrequenz nach unten geschoben wurde, aber ich wüsste ebene gerne bei welcher Frequenz das ist.

Die Trennfrequenz für den Basstreiber liegt bei 180Hz, also deutlich tiefer als bei der MK I.

Viele Grüße
Berti

Schönen Dank für die Info.

Dann kann ich den TT durchaus über LFE aktiv ansteuern. Ich werds mal versuchen.

Ist die Trennfrequenz bei der 99.36 analog?

Anmelden zum Antworten

Es scheint als hättest du die Verbindung zu XTZ-FORUM verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.