Kaufberatung und Klangvergleich - Heimkino



  • Hallo zusammen,
    ich bin ganz neu hier im Forum (auch wenn ich schon viel mitgelesen habe) und wollte Eure Meinung zu meinem Vorhaben hören:

    Ich plane ein neues 5.1 Kompaktset, Wandmontage, anzuschaffen (2000-2300€ inkl. Sub (ca. 500-600€)).
    Über das Hifi-Forum bin ich auf Dali gestoßen, zuletzt wurde mir dann auch immer wieder XTZ empfohlen.

    Gehört hatte ich die Nuline 24, WS14, Dali Zensor 1 und 3, Kef Q300.
    Die nuberts fand ich ok, haben mich aber nicht richtig begeistert, insbesondere nicht die WS14 (zu wenig Volumen, nicht tief genug spielend). Kef Q300 waren etwas dumpf verglichen mit den Zensor 1, die mir am besten gefallen haben. Das ist natürlich alles ehr subjektiv und ich habe in unterschiedlichen Räumen mit unterschiedlicher Elektronik gehört.
    Erster Plan war also: Ein Zensor 1 Set. Da vom Budget aber mehr ging, wurden mir die Dali Ikon On-Wall empfohlen (oder die Ikon 1 MK2). Ich schwanke momentan also zwischen den Dalis und einem XTZ Set (95.22 oder Cinema S5) mit dem SVS SB/PB1000 oder XTZ 12.16.

    Nun habe ich aber soviel positives über die Cinema Serie gelesen, dass ich die auch in die engere Auswahl aufgenommen habe. Preislich liegen die Cinemas über den bisher genannten.

    Daher wäre mein Plan: Beginnen mit 3xS5 oder 2xS5 + M6 inder Front, zusammen mit dem SVS SB/PB1000 oder XTZ 12.16. Später könnte ich ja dann noch 2xS5 dazuholen oder 2xS5 nach hinten und 3xM6 in der Front.

    Meine Fragen:
    1. Macht es Sinn, 2xS5 in der Front mit der M6 als Center zu nehmen? Oder besser 3xS5?
    2. Klingen die S5, wenn als Direktstrahler eingestellt, deutlich anders/besser als die 95.22? Kann man ggf. sogar 95.22 mit den S5 mischen (Front vs Rear)?
    3. Hat jemand die XTZ Cinema/99.22 mit den Dali Ikons verglichen und kann einen groben Klangvergleich schildern, da mir die Dalis sehr gut gefallen haben.

    Ich hoffe ich bin hier "grob" richtig mit meiner Frage, ansonsten kann das natürlich gerne verschoben werden.

    Vielen Dank und viele Grüße
    Marcus



  • Hallo Kargan.
    Bin gerade kurz angebunden.
    Werde heute nachmittag kurz was dazu schreiben. :cheers:



  • Hi

    auch wenn ich weder einen Vergleich zum Cinema noch zur 95.22 habe
    Da gibts ja noch die 99.26 in weiß für 300€/Stck. Wenns finanziell ausgeht das du dir alle 5 auf einmal kaufst, so viel Lautsprecher gibts nicht noch einmal fürs Geld

    Kenne die 95.44, und würde die 99.26*Sub jederzeit vorziehen ;)



  • hallo sorry für die frage wo bekommt man die 99.26 in weiß für 300€/Stck. weil im shop kosten die ja noch immer 450€ das Stück steht so im shop ?? weil ich wollt mir die auch kaufen aber 450€ ist schon viel aber 300€ da würd ich softort zuschlagen !!

    mfg.markus


  • XTZ-Mitarbeiter

    @Markus1984:

    hallo sorry für die frage wo bekommt man die 99.26 in weiß für 300€/Stck. weil im shop kosten die ja noch immer 450€ das Stück steht so im shop ?? weil ich wollt mir die auch kaufen aber 450€ ist schon viel aber 300€ da würd ich softort zuschlagen !!

    Bei uns im Onlineshop unter Sonderangebote: http://www.design-heimkino.de/xtz-shop/sonderangebote

    Wir haben zusätzlich noch ein Paar 99.26 MK2 weiß ohne Abdeckungen welches wir sogar Versandkostenfrei (nach Deutschland) anbieten können. Bei Interesse PN.

    Wir bekommen auch Ende nächster Woche noch einmal paar Center 99.26 Mk2.

    Gruß Jens



  • hier oben auf XTZ-Shop und dann ¨Sonderangebote¨ klicken



  • Danke super !! versendet der Shop auch nach Österreich (Wien) wenn ja was würde mich da der Versand kosten ?? weil dan würd mich mir ein Paar von den 99.26 in weiß Kaufen !!

    mfg.markus



  • Hi
    einfach ne Mail an design-heimkino.de und nachfragen :)


  • XTZ-Mitarbeiter

    @Markus1984:

    Danke super !! versendet der Shop auch nach Österreich (Wien) wenn ja was würde mich da der Versand kosten ?? weil dan würd mich mir ein Paar von den 99.26 in weiß Kaufen !!

    Ja wir versenden auch nach Österreich. Versandkosten stehen jeweils beim Produkt dran: "Inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten".
    (Jeweils für Deutschland und Österreich. Weitere Länder nach Absprache)

    Gruß Jens



  • Danke Danke !! dann werd ich mir ein Paar Kaufen !

    mfg.markus



  • Danke für Euer Feedback. Die 99.26 sehen schon sehr interessant aus, allerdings sind sie für mir für Kompakte denke ich zu groß und auch nicht wirklich für eine Wandmontage geeignet, oder sehe ich das falsch? Daher meine Frage nach den 95.22 oder Cinema S5 im Vergleich zu Dali Ikon/Zensor und vielleicht noch Nuline24.



  • @Kargan:

    Meine Fragen:
    1. Macht es Sinn, 2xS5 in der Front mit der M6 als Center zu nehmen? Oder besser 3xS5?

    Also ich würde aufgrund des besseren Abstrahlverhaltens den M6 nehmen. Obgleich auch 3 S5 in der Front gehen würden.

    @Kargan:

    2. Klingen die S5, wenn als Direktstrahler eingestellt, deutlich anders/besser als die 95.22? Kann man ggf. sogar 95.22 mit den S5 mischen (Front vs Rear)?

    Zum ersten ein klares ja. Da sie besser Abstrahlen. Zum zweiten ebenfalls ein klares ja. Die alle XTZ boxen einer Klangphilosophie folgen und daher vom Grundcharakter sehr ähnlich klingen. Würde aber trotzdem auch für den Rearbereich klar zur S5 tendieren da hier gerade die große Stärke liegt mit dem dreifachen Dipol!
    Lieber etwas länger sparen. Lohnt sich auf jeden fall!

    @Kargan:

    3. Hat jemand die XTZ Cinema/99.22 mit den Dali Ikons verglichen und kann einen groben Klangvergleich schildern, da mir die Dalis sehr gut gefallen haben.

    Das muss ich leider verneinen.
    Tut mir leid. Hast ja aber eine mehrwöchige Testphase in der du dich entscheiden kannst.
    Somit also kein Risiko.



  • @Kargan:

    Daher meine Frage nach den 95.22 oder Cinema S5 im Vergleich zu Dali Ikon/Zensor und vielleicht noch Nuline24.

    Die Nubert sieht in diesem Vergleich keinen Stich und kannst du ganz getrost außen vor lassen.



  • Die Nuline sieht bei der M 6 in der Front keine Chance. Auch im Rearbereich hat die Nuline 24 gegen die Cinema S 5 das nachsehen.



  • Danke, dann muss ich mich noch zwischen XTZ 95.22 oder Cinema S5/M6 oder Dali Ikon (On-Wall/1) entscheiden.
    Noch so ein Gedanke, weil es preislich passen könnte: Was ist von 3x95.22 in der Front plus 2xCinema S5 hinten zu halten? Sollte ja auch gehen, vorne 3 Direktstrahler und hinten als Di- oder Tripol die S5.
    Die Cinema Serie ist nur leider schon länger nicht lieferbar, beobachte das schon seit letztem Jahr November. Wäre da noch so etwas wie Vorbestellerrabatt drin? Viele scheinen ja noch nicht im Umlauf zu sein….


  • XTZ-Mitarbeiter

    @Kargan:

    Die Cinema Serie ist nur leider schon länger nicht lieferbar, beobachte das schon seit letztem Jahr November. Wäre da noch so etwas wie Vorbestellerrabatt drin? Viele scheinen ja noch nicht im Umlauf zu sein….

    Du kannst die Serie ganz einfach bei uns bestellen: http://www.design-heimkino.de/xtz-shop/cinema Sowohl die Cinema M6 und S5 sind lieferbar. (Cinema Sub 1x12 wieder Ende nächster Woche.) Es ist leider nicht mehr möglich einen Vorbestellerrabatt zu geben (Diesen gab es nur bis Juni/Juli 2014)

    Gruß Jens



  • So, da bin ich nochmal mit einer Frage nach einigen Recherchen und Vorüberlegungen.
    Ich schwanke noch zwischen 5x95.22 + Sub 99W12.16 und der Cinema Serie: 4xS5 + 1xM6 als Center + Sub 99W12.16.
    Ich bin mit der "Cinema" Überlegung nun in Preisregionen vorgestoßen, die ich eigentlich meiden wollte :eek: …
    Man sagt ja nun immer, der AV-Receiver sollte auch der Lautsprecherqualität entsprechend dimensioniert sein.

    Ich besitze den Denon X1000 mit Audyssey MultiEQ XT. Ist dieser überhaupt ausreichend für das geplante Cinema Set?
    Ich höre aufgrund 2er Kinder und Mietwohnung eigentlich nie besonders laut, mir geht es mehr um die Soundqualität bei moderaten Lautstärken als um Maximalpegel. Klar ist ab und an auch mal ein Kinoabend mit Freunden dabei wo es lauter sein darf, aber nie so das die Wände wackeln.
    Raumgröße: 24m2, Fernsehbereich: nur eine Häfte des Raums, also etwa 12m2. Entfernung zu Frontlautrpechern ca. 2,5m, Abstand zwischen den Frontlautsprechern R/L: 1,9m.

    Gruß
    Marcus



  • Nun , das finanzielle ist die eine Sache und das musst du entscheiden. Generell sollte man mehr für Boxen ausgeben , da der Klanggewinn steigt.
    Das heißt , die Boxen bringen dir mehr Gewinn als ein neuer AVR , den da musst du schon in die 1000-1500 Euro Klasse gehen , um ein Fortschritt zu bemerken.

    Das dazu ;)

    Wenn du aber Wandboxen gerne haben möchtest , dann tendiere ich zur Cinema S 5.
    Inwieweit man die 95.22 an die Wand bringen kann , da bin ich erst mal überfragt.


  • XTZ-Mitarbeiter

    @der:

    Inwieweit man die 95.22 an die Wand bringen kann , da bin ich erst mal überfragt.

    Die 95.22 bietet 2 "Einhängmöglichkeiten" auf der Rückseite, zur einfachen Montage an die Wand.

    http://www.xtzsound.de/product-assets/speakers/95.22-white/images%20main/WhiteBack02.jpg?Action=thumbnail&Width=1500&Height=1500&algorithm=proportional

    Ebenso die Cinema S5, für welche es zusätzlich eine kaufbare Wandhalterung gibt, mit welcher der Lautsprecher fest an der Wand verschraubt werden kann.

    Gruß Jens



  • Na , da bin ich wieder schlauer.

    Danke dir Jens ! ;) :)

    Ich bin dann gespannt , welche nun genommen werden. Dann könnten es auch die 95.22 werden ! :-bd


Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu XTZ-FORUM verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.