Gruppendetails Privat

XTZ-Mitarbeiter

no description available

Mitgliederliste

  • RE: Norddeutsche HiFi-Tage 2018

    Hallo zusammen,

    wir werden in Zimmer 131 ausstellen, nicht in Zimmer 150. In Kürze werden wir auch verraten, welche Lautsprecher wir dort ausstellen ;-). Wir freuen uns schon auf Eure Besuche!

    Viele Grüße
    Berti

    Verfasst in XTZ Forum
  • RE: Weihnachten 2017

    Hallo zusammen,

    auch wir wünschen Euch Allen ein Frohes Fest und erholsame Feiertage.
    Lasst es Euch gut gehen!

    Viele Grüße
    Jens und Berti

    Verfasst in Off-Topic
  • RE: XTZ Master M2 - Test bei Fairaudio

    Hi,

    die Master M2 gibt es bereits seit fast einem Jahr nicht mehr. Der Lautsprecher war von vorne herein als Technologieträger angelegt und hat uns wertvolle Erkenntnisse gebracht. Es war jedoch nicht geplant, diesen lange im Programm zu behalten.

    Viele Grüße
    Berti

    Verfasst in XTZ Forum
  • RE: IOTAVX Erfahrungen & Eindrücke

    Hallo,

    @kunstmaler sagte in IOTAVX Erfahrungen & Eindrücke:

    und Atmos geht bei der Vorstufe nicht.

    Bei einem "ordentlich dekodierten" Atmos-Signal, wird dieses von der Vorstufe als Dolby True HD ausgegeben. (Atmos würde auch bei nicht vorhandenen Deckenlautsprechern entsprechen wenig Sinn machen.)

    Wenn die Quelle allerdings Probleme bei der Codierung eines Atmos-Signals hat, kann es zu Problemen führen. Wir konnten z.B. folgendes feststellen:

    Bluray-Player 1:
    BluRay-Disc (Atmos-Tonspur) : AVX1 Dolby True HD
    USB Stick mit Inhalt der BluRay-Disc (gleiche Atmos-Tonspur) : AVX1 Dolby True HD

    Bluray-Player 2:
    BluRay-Disc (Atmos-Tonspur) : AVX1 Dolby True HD
    USB Stick mit Inhalt der BluRay-Disc (gleiche Atmos-Tonspur) : AVX1 PCM 2.0

    BluRay-Player 2 kann augenscheinlich bei USB Stick die Dolby Atmos Tonpur nicht korrekt decodieren, gibt ein "gestörtes" Signal an die AVX1 und diese gibt dann nur ein PCM 2.0 Signal aus.

    Gruß Jens

    Verfasst in ELEKTRONIK
  • Verfügbarkeit zwischen den Feiertagen und Umzug von XTZ-Deutschland

    Hallo zusammen

    wir werden zwischen den Feiertagen am 28. und 29. Dezember wie gewohnt erreichbar sein und Ware versenden.
    Letzter Versandtermin vor Weihnachten ist der 22.12.

    Um Euch noch mehr Service und Komfort bieten zu können, sowie die Ausstellungsfläche und das Lager zu vergrößern, werden wir zu Beginn des neuen Jahres in neue Räumlichkeiten umziehen. Die neue Adresse lautet:

    Höhenstraße 7
    75239 Eisingen

    Warenversand und Service/Support werden wie gewohnt weiter laufen.

    Viele Grüße
    Berti

    Verfasst in XTZ Forum
  • RE: IOTAVX Erfahrungen & Eindrücke

    Hallo,

    @mk_stgt sagte in IOTAVX Erfahrungen & Eindrücke:

    dann nehm ich für mich mal mit: XTZ für feines 2.0 und der rest (Acram, IOTAVX) für mehrkanal so das aktuelle portfolio/angebot bei hifipilot.de

    Auch die EDGE ist für Mehrkanal geeignet.
    Mit der kompakten Bauform lassen sich 2 Endstufen neben einander platzieren, womit die Standart-Gerätebreite erzielt wird.
    Durch die geringe Wärmeentwicklung ist ein "Stapeln" der Endstufen ebenfalls kein Problem.

    Wir haben aktuell einige Vorbestellungen welche mehrere EDGE aufweisen.
    Es wurden z.b. 7 Endstufen für ein 7.2.4 Set-Up vorbestellt:
    Jeweils eine Endstufe für Front L, Center, Front R.
    2 Endstufen für die Surround-Kanäle und 2 Endstufen für die Deckenlautsprecher.

    Gruß Jens

    Verfasst in ELEKTRONIK
  • RE: IOTAVX Erfahrungen & Eindrücke

    Hallo,

    aktuell haben wir keine Planung bezüglich einer Mehrkanalendstufe. Ausschließen können wir das natürlich nicht für die Zukunft.

    Viele Grüße
    Berti

    Verfasst in ELEKTRONIK
  • RE: News: XTZ EDGE A2-300 Stereo Endstufe

    Hallo,

    wenn nur ein Kanal genutzt wird, liegt die Leistung etwa bei 450W an 4 Ohm.
    (Die Endstufe wird nicht gebridget, das Netzteil liefert aber mehr Leistung, wenn nur 1 Kanal genutzt wird.)

    Gruß Jens

    Verfasst in XTZ Forum
  • News: XTZ EDGE A2-300 Stereo Endstufe

    Hallo zusammen,

    XTZ ist zurück in der Entwicklung und Fertigung hochwertiger Audio-Elektronik:

    0_1512634391402_Edge_PreOrder.jpg

    Mit der Stereo-Endstufe EDGE A2-300 beschreiten wir vollkommen neue Wege auf dem großen Erbe in der Verstärkertechnik. Dank modernster ICEpower-Technologie liefert die Endstufe 2 x 300W an 4 Ohm und kann somit auch die leistungshungrigsten Lautsprecher problemlos befeuern. Mit einem Dynamikbereich von bis zu 113 dB bietet der Verstärker eine perfekte Signalverstärkung mit einem absoluten Minimum an Hintergrundgeräuschen. Der Dämpfungsfaktor ist größer als 1500, um eine maximale Kontrolle des Signals und somit einen noch natürlicheren und ausgeglicheneren Klang zu garantieren. Um den Stromverbrauch zu minimieren, kann der EDGE A2-300 im Automatik-Modus verwendet werden. Ein weiteres Highlight ist die niedrige Ausgangsimpedanz des EDGE A2-300, welche zu einer noch präziseren Basssteuerung führt und somit klassichen Verstärkern in Class AB Schaltung überlegen ist.

    Dem gegenüber stehen ein Standby Stromverbrauch von gerade einmal 0,27W sowie ein Leerlaufverbrauch von 6,8W. Die kompakte Bauform sowie das massive und exzellent verarbeitete Aluminium Gehäuse lassen den Verstärker zur Zierde in jedem Hifi-Rack werden.
    Der rückseitige Eingangspegelregler kann zur Einstellung des Verstärkungsfaktors verwendet werden, wenn die Endstufe an andere Quellen als normale Vorverstärker wie beispielsweise Mobiltelefone, Mediaplayers usw. angeschlossen ist. Der Regler kann auch die maximale Ausgangsleistung der Endstufe begrenzen, um die angeschlossenen Lautsprecher zu schützen. Wer den EDGE A2-300 im Bi-Amping nutzen möchte, kann die Endstufe mit Hilfe eines rückseitigen Schalters auf Mono-Wiedergabe umstellen.
    Zu guter Letzt ist auch die Montage in 19" Racks möglich, was inbesondere bei Heimkino-Freunden für Begeistung sorgen dürfte.

    Der Preis für den EDGE A2-300 liegt bei sehr günstigen 495€. Gegen einen Aufpreis von 100€ kann eine Verlängerung der 2-Jahres Garantie auf 10 Jahre dazu gebucht werden.

    Zusätzlich gibt es eine einmalige Vorbesteller-Aktion bis zum 07.01.2018 bei der die 10-Jahres Garantie im Wert von 100€ kostenlos dazu erworben werden kann.

    Sämtliche Informationen zur EDGE A2-300 befinden sich hier: https://www.xtz-deutschland.de/produkte/edge-a2-300
    Die Technischen Daten befinden sich hier: https://www.xtz-deutschland.de/produkte/edge-a2-300?technical

    Viele Grüße
    Berti

    Verfasst in XTZ Forum
  • RE: High-End On Tour Bochum - Cinema M8

    Hallo zusammen,

    wir wollten uns bei den zahlreichen Besuchern unserer Vorführung bedanken.
    Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und die vielen positiven Rückmeldungen zeigen, dass die Präsentation auch sehr vielen großen Spaß gemacht hat.
    Besonders freut uns natürlich, dass viele Leute ausgedrückt haben, dass diese Vorführung zu Ihren bislang besten Kinoerlebnissen gehört. Auch die erstaunten Gesichter über den niedrigen Preis der Lautsprecher/Subwoofer/Elektronik sind uns natürlich nicht entgangen.

    (0_1512378508704_1 (31).jpg
    0_1512378543638_3 (4).jpg
    0_1512378526537_2 (13).jpg
    0_1512378556640_4 (1).jpg

    Um das Maximum aus dem vorhandenen, ca. 50m² großen, Raum zu holen, haben wir in den Ecken 3 raumhohe Bassabsorber und mehr als 7,5m² Breitbandabsorber eingesetzt. Jeder der bereits ein Heimkino eingerichtet hat weiß, wie schwer es bereits ist bei 1-5 Sitzplätzen einen guten Klang zu erzielen. Um so schwerer (bis unmöglich) ist es dann bei 16 Sitzplätzen und teilweise 20 stehenden Besuchern für jeden Besucher an jedem Ort einen guten Klang zu erzielen. Eine optimalen Aufstellung ist daher leider nicht möglich.

    Für die erste Reihe standen die Frontboxen etwas weiter auseinander und der Klang war natürlich etwas Frontlastig. In der dritten Reihe standen die Frontboxen etwas spitz und der Klang war natürlich etwas Surroundlastig. Die mittleren Plätze der mittleren Reihe waren aber perfekt aufgestellt. Die Lautsprecher bildeten einen fast perfekten Kreis und waren perfekt ausgewickelt, sodass sich ein hervorragendes Klangerlebnis einstellen konnte (Falls nicht 20 Leute vor den Surroundlautsprechern standen und den Klang fast vollständig abschirmten ;) ).

    Ich denke wir konnten insgesamt einen sehr guten Eindruck verschaffen, welche hohe Qualität in der Cinema-Serie und den IOTAVX Produkten steckt.

    Viele Grüße
    Berti

    Verfasst in XTZ Forum

Es scheint als hättest du die Verbindung zu XTZ-FORUM verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.